Hotel Insel der Sinne: Küchencontest 2023

Min. Lesezeit

Insel der Sinne Küchencontest 2023

Gerade ein knappes Jahr in die Wacker-Familie aufgenommen, konnte Küchenchef Ronny Braackmann vom Hotel Insel der Sinne mit seiner anspruchs- und phantasievollen basischen Gerichten die Jury überzeugen. Stolz hat er sich den 2. Platz im Küchencontest 2023 erkocht. Auch die begeisterten Gästestimmen sprechen für sich. Hier sein 2-Gang Menüvorschlag:

Vorspeise:

Insel der Sinne Küchencontest 2023
Drucken Pin
Noch keine Bewertungen

Kürbis-Carpaccio

Vorbereitungszeit 20 Minuten
Zubereitungszeit 45 Minuten
Portionen 2 Personen

Zutaten

Kürbis-Carpaccio

  • 300 g Hokkaido Kürbis
  • 400 ml Orangensaft frisch
  • 60 ml Walnuss-Öl
  • 1 Stk. Salatgurke
  • 300 g Schwarzwurzel
  • 40 ml Limonen-Öl
  • 2 Stk. Zitronen
  • etwas Pfeffer rosa
  • etwas Koriander frisch
  • etwas Kürbiskerne

Anleitungen

Kürbis

  • Kürbis halbieren und das Kerngehäuse entfernen. Nun auf einem Hobel oder einer Aufschnitt-Maschine dünne Scheiben schneiden. Abschnitte aufbewahren und zum Kürbis für das Püree hinzugeben.

Fond für das Carpaccio

  • Walnuss-Öl, frischer Orangensaft, rosa Pfeffer und Koriander aufkochen und zum dünn aufgeschnittenen Kürbis hinzugeben und an einem warmen Ort marinieren lassen. Später vakuumieren und ruhen lassen.

Gurken-Röllchen

  • Gurke längs an der Aufschnittmaschine (ohne Schale und Kerngehäuse) dünn aufschneiden und anschließend mit etwas Zitronen-Wasser voll vakuumieren und ruhen lassen bis die Gurken-Streifen glasig werden. Nun aufrollen und zur Seite stellen.

Garnitur

  • Kürbiskerne rösten, Koriander zupfen und nach Belieben genieren.

Hauptgang:

Insel der Sinne Küchencontest 2023
Drucken Pin
Noch keine Bewertungen

Gegrillter Lauch

Vorbereitungszeit 20 Minuten
Zubereitungszeit 30 Minuten

Zutaten

  • 1 Stk. Lauch groß
  • 300 g Hokkaido Kürbis
  • 1 Stk. Rübe klein
  • 200 g Kartoffeln festkochend
  • 2 Stk. Kräuterseitlinge
  • 1 Schale Kresse nach Wunsch
  • etwas Thymian
  • etwas Basilikum
  • etwas Olivenöl
  • 1 Flasche Wacker Apfel-Mango-Sauce

Anleitungen

Kürbispüree

  • Kürbis vom Kerngehäuse befreien und in kleine Stücke schneiden. Nun die Würfel in einem Blech mit Olivenöl, Thymian und Basilikum in den vorgeheizten Ofen (170 °C) schieben und weich garen. Anschließend in einen Mixer geben und mit Apfel-Mango-Sauce, Zitrone und Muskat abschmecken und zur Seite stellen.

Lauch

  • Das Grün vom Lauch entfernen, leicht die Wurzel putzen und waschen. Nun den Lauch in 2 Teile schneiden und in einem passenden Beutel vakuumieren. Bei 80 °C im Wasserbad garen, bis der Lauch noch einen kleinen Widerstand gibt. Anschließend im kalten Wasser abschrecken und aus dem Beutel nehmen.
  • Eine Pfanne mit etwas Olivenöl aufstellen und nun den Lauch längs halbieren und die Schnittfläche gold-braun anbraten.

Rübe

  • Die Rübe waschen und sehr dünn auf einem Hobel oder einer Maschine aufschneiden. Anschließend in Eiswasser legen und zur Seite stellen.

Kartoffeln

  • Die Kartoffeln schälen und mit einem Kugel-Ausstecher Kugeln entnehmen. In kochendem Wasser blanchieren, abschrecken und anschließend in einer Pfanne leicht Farbe nehmen lassen.

Garnitur

  • Kräuterseitlinge in 4 Teile schneiden und gold-braun anbraten, Kresse vorbereiten, jetzt alle Komponenten zusammentragen und warm anrichten. Nach Belieben garnieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating