Basenreiche Ideen für den Sommer

Am 1. Juni 2020 von

Nach basenfasten kommt überwiegend Basisches – also Obst und Gemüse… auf den Teller. Ideal ist es, wenn die Ernährung nach basenfasten basenreich wird, der Anteil an basischen Lebensmitteln sollte dabei 70 bis 80 Prozent sein. Man spricht auch von der 80/20-Regel.

Tarte Tatin

Eigentlich gar nicht so schwer und es ist auch nicht nötig, ständig alles zu messen und zu wiegen. Es geht hier um eine Faustregel, die man sich leicht merken kann: Fleisch, Fisch, Käse und was sonst noch sauer ist, sind ab sofort die Beilage. Dann klappt das.

Und gerade im Sommer ist das kinderleicht, weil uns eh nach frischem und knackigem Essen ist. Im Sommer haben endlich die heiß geliebten Tomaten Saison. Schmökern wir doch mal in dem Buch, das ich mit unserem Koch Sascha Fassott gemacht habe: Säure-Basen-Genussküche. Dieses wunderschöne Sommerrezept Tarte Tatin“ aus dem Buch ist 100 % basisch, also auch für basenfasten geeignet. Das Rezept lässt sich jetzt auf verschiedene Weisen „ansäuern“: An einem warmen sommerlichen Grillabend darf da eine kleine Portion (100 bis 150 g) gegrillter Fisch oder wer es mag auch Fleisch dazu. Für die vegetarische Variante darf ein wenig Schafskäse auf den Grill. Oder aus der basischen Tarte Tatin entsteht im Handumdrehen eine basenreiche Tarte Tatin Mozzarella. Und so einfach geht es:

Tarte Tatin Mozzarella

Zubereitungszeit 1 Stunde
Portionen 4 Personen

Zutaten

  • 6 Eiertomaten
  • 1 kleiner Bund Thymian
  • 1 kleiner Bund Oregano
  • 100 ml Olivenöl
  • 1 kleiner Bund Basilikum
  • 50 g Sesam, weiß
  • 100 g Leinsamen
  • 100 ml Wasser
  • 1 EL Sesamsalz (Gomasio)
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 2 Kugeln Büffel-Mozzarella zu je ca. 125 g

Anleitungen

  • Die Leinsamen mindestens 30 Minuten in kaltem Wasser einweichen. Die Eiertomaten am Ende über Kreuz einschneiden und im kochenden Wasser 10 Sek blanchieren. Danach abschrecken und die Haut abziehen. Tomaten halbieren und die Innereien mit einem kleinen Löffel entfernen. Das so erhaltene Tomatenfleisch in kleine Stücke achteln.
  • Diese werden mit gehackten Thymianblättern, Oreganoblättern und Olivenöl mariniert. Mit Salz und Pfeffer abgeschmeckt. In einer kleinen Tapasschale werden die Tomatenachtel press eingesetzt, sodass keine Luft dazwischen ist.
  • Die aufgequollenen Leinsamen werden mit dem Sesam und etwas Salz mit dem Stabmixer
    zu einem streichfähigen Brei püriert. Dieser wird mit dem Löffel auf den eingesetzten Tomaten dünn verteilt. Die so eingesetzten Tapasschalen werden bei 200 °C bei Umluft 15min gebacken damit eine Kruste entstehen kann. Nach dem Backen 10 min auskühlen lassen und auf einen Teller stürzen.
  • Die Büffel-Mozzarella abtropfen lassen, in Scheiben schneiden und um die Tarte Tatin legen. 
  • Viele Basilikumblätter mit Olivenöl und etwas Salz fein pürieren sodass ein grünes Öl entsteht. Dieses dann leicht über die Mozzarella träufeln.
  • Mit oder ohne Mozzarella: Wir wünschen guten Appetit!

Notizen

Übrigens: Dazu schmeckt auch unsere Wacker Tapenade Bio mit Kalamata Oliven sehr gut.

Weitere basenreiche Rezept-Ideen

Rundum-sorglos-Paket für 7 Tage basenfasten

Mit unserem Paket bekommen Sie alles, was Sie zum basenfasten brauchen inklusive Anleitung bequem nachhause geliefert. Es ist nur ein kleiner Frische-Einkauf nötig.

Rundum-sorglos-Paket für 7 Tage basenfasten

Jetzt bestellen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit Absenden des Formulars stimmen Sie unseren Datenschutzhinweisen zu.
WACKER SHOP 🛒