Basische Kichererbsen-Bratwurst

Am 15. Juni 2022 von

Drucken Pin
2.85 von 19 Bewertungen

Basische Kichererbsen-Bratwurst

Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 15 Minuten
Portionen 2 Personen

Zutaten

  • 100 g Wacker gekeimtes Kichererbsenmehl
  • 200 ml kochendes Wasser
  • 2 Karotten
  • 1 Zwiebel
  • 2 TL gekeimte Sprossen
  • 1 Handvoll frische Petersilie
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise frisch gemahlener Pfeffer
  • etwas Chili
  • 1 Prise Paprikagewürz
  • 2 EL Olivenöl

Anleitungen

  • In einem Wasserkocher das Wasser zum Kochen bringen. Das Kichererbsenmehl mit dem Salz, Pfeffer, Chili und Paprikagewürz in eine Schüssel geben und gründlich verrühren. Achtung das Mehl dickt sehr schnell an. Nun die Masse etwa 10 Minuten ruhen lassen.
  • In der Zwischenzeit die Petersilie waschen und hacken und die Sprossen klein schneiden. Die Karotten und Zwiebel schälen. Die Karotten fein raspeln und die Zwiebel in feine Würfel schneiden. Alles mit den Händen unter die Kichererbsenmehlmischung kneten.
  • Danach die Hände mit kaltem Wasser anfeuchten und die Masse zu Bratwürste formen. In einer Pfanne mit Olivenöl oder auf dem Grill ausbraten.
  • Guten Appetit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating




Mit Absenden des Formulars stimmen Sie unseren Datenschutzhinweisen zu.
WACKER SHOP 🛒