Basische Sommer-Gemüsespaghetti

Am 3. September 2019 von

Dieses sommerlich leichte Gericht hat unser Partner Hotel Marlena aus Südtirol kreiert. Holen Sie sich ein Stück italienischen Charme nachhause und probieren dieses leckere Rezept einmal aus!

Basische Sommergemüse-Spaghetti

Erfahren Sie mehr über das Hotel Marlena bei Meran in Südtirol.

Sommer-Gemüsespaghetti

Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 30 Minuten
Portionen 2 Portionen

Zutaten

  • 1 Karotte
  • 1 Zucchini
  • 1 Kohlrabi
  • 6-7 Kirschtomaten
  • 3 EL Olivenöl
  • etwas Salz und Pfeffer
  • etwas Schnittlauch & Petersilie

Anleitungen

  • Einen Topf mit Wasser aufstellen.
    In der Zwischenzeit die Karotte und den Kohlrabi schälen. Die Zucchini waschen. Die Karotte, den Kohlrabi und die Zucchini mit einem Spiralschneider in Gemüse - Spaghetti schneiden.
  • Die Gemüse-Spaghetti im kochenden Wasser ca 12 Minuten kochen bis sie bissfest sind. Danach im kalten Wasser abschrecken, damit die Spaghetti ihren knackigen Biss behalten.
  • Die Kirschtomaten waschen und danach halbieren und pürieren. Wer mag kann gern die pürierten Tomaten durch ein Sieb drücken. Den Schnittlauch und die Petersilie waschen, trocken tupfen und klein schneiden.
  • Die Tomatensoße in einer Pfanne kurz aufkochen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Gemüse Spaghetti darin schwenken und erwärmen. Zum Schluss die frischen Kräuter dazu geben.
  • Alles liebevoll auf einem Teller anrichten.
  • Einfach und lecker. Das Hotel Marlena wünscht einen Guten Appetit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit Absenden des Formulars stimmen Sie unseren Datenschutzhinweisen zu.