Basische Waffeln mit Rhabarber & Erdbeere

Am 19. Juni 2019 von

In unserem letzten Beitrag haben wir über die Vorzüge der Beerensaison berichtet. Heute gibt’s passen dazu wieder ein leckeres Erdbeeren-Rezept mit Rhabarber:

Basische Waffeln mit Rhabarber & Erdbeere

Basische Waffeln mit Rhabarber & Erdbeere

Portionen 2 Portionen

Zutaten

Anleitungen

  • Den Rhabarber putzen und in Würfel schneiden. Die Schale mit etwas Kokosblütenzucker aufkochen und danach abseien und den Fond aufheben. Den Fond mit etwas Kartoffelstärke leicht abbinden und die Rhabarberwürfel darin aufkochen, so dass der Rhabarber noch einen leichten Biss hat. Danach auskühlen lassen
  • Für den Teig die Flohsamenschalen, die Chiasamen und das gekeimte Buchweizenmehl mit dem Wasser verrühren. Nach Geschmack Zimt & Kokosblütenzucker unterrühren und ganz zum Schluss die Mandelblättchen unterheben.
  • Das Waffeleisen erhitzen. In der Zwischenzeit die Erdbeeren waschen, in Ecken schneiden und unter das Rhabarberkompott geben. Nebenbei die Waffeln ausbacken. Eventuell das Waffeleisen mit etwas Brat-Olive ausreiben, damit die Waffeln nicht kleben bleiben. Alles liebevoll auf einem Teller anrichten.
  • Guten Appetit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit Absenden des Formulars stimmen Sie unseren Datenschutzhinweisen zu.