Basisches Himbeer-Tartelette

Am 27. Juni 2019 von

Wir genießen die Beerensaison in vollen Zügen – wer noch?

Basisches Himbeer-Tartelette

Basisches Himbeer-Tartelette

Portionen 2 Personen

Zutaten

Anleitungen

  • Den Backofen auf 150 Grad Celsius vorheizen. Für den Teig erstmal die Erdmandelflocken, das gekeimte Buchweizenmehl, die Chiasamen, die Flohsamen, den Abtrieb der Zitrone und das Natron in eine Schüssel geben und vermengen. Dann den Zitronensaft und etwas Kokosblütenzucker zugeben. Wahlweise kann man Wasser oder Mandelmilch nehmen. Der Teig sollte am Anfang sehr flüssig sein. Er dickt nach kurzer Zeit nach.
  • Den Teig in eine gefettete Tartelette-Form verteilen und ca 20 Minuten backen. Wenn der Teig goldgelb und durch gebacken ist, dann kann man ihn aus den Ofen nehmen und auskühlen lassen.
  • Die Banane klein schneiden. Die schönsten Himbeeren aussuchen und zur Seite stellen und die restlichen Himbeeren mit der Banane mixen oder fein pürieren. Wer die Himbeerkerne nicht mag, kann die Creme noch durch ein feines Sieb streichen. Optional kann man die Creme dann noch etwas mit Kokosblütenzucker süßen und eventuell mit etwas Flohsamenschalen andicken.
  • Zum Schluss den Teig aus der Form lösen, mit der Himbeercreme einstreichen und die Himbeeren darauf verteilen. Als Dekoration haben wir etwas Minz-Pesto verwendet. Für das Minz-Pesto etwas Zitronensaft, frische Minze und etwas Wasser fein pürieren, mit Kokosblütenzucker abschmecken und wer es cremiger möchte, kann es mit Flosamenschalen andicken.
  • Guten Appetit.

2 Beiträge zu “Basisches Himbeer-Tartelette”

  1. Heike Hämmerle sagt:

    Sehr geehrtes Wacker-Team, ich bin interessiert am kostenlosen eBook. Nachdem ich meine email-Adresse eingegeben hatte, bekam ich die Information, dass ich bereits registriert bin. Das eBook kam aber dennoch nicht.
    Bitte geben Sie mir einen kurzen Tipp, was zu tun ist!
    Besten Dank
    Heike Hämmerle

    • Nicole Hage-Baltrusch sagt:

      Guten Tag Frau Hämmerle,

      vielen Dank für Ihre Nachricht.
      Es ist ein kleiner Fehler im System. Wir werden uns darum kümmern und Ihnen das EBook zu senden.

      Herzliche Grüße,
      Ihr Wacker-Team

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit Absenden des Formulars stimmen Sie unseren Datenschutzhinweisen zu.