Basisches Körperpeeling

Am 21. Juli 2019 von

Dieses Peeling mit natürlichen Substanzen und Peelkörpern aus Lavaerde in dichter Konzentration befreit die Haut sanft, aber intensiv von Verhornungen und unterstützt mit seinem pH-Wert von 7.5 bis 8 die Ausscheidungsprozesse der Haut.

Wie wirkt das WACKER BALANCE Körperpeeling?

Durch das Einreiben und das damit erfolgende Abtragen der alten Hautschuppen wird die Haut zur besseren Durchblutung angeregt. Die Ausscheidung über die Haut, aber auch die Aufnahme von Pflegesubstanzen wird damit verbessert.

Die Haut ist danach gut durchblutet und perfekt auf die Pflege vorbereitet. Das cremig softe Körperpeeling verteilt sich leicht auf der Haut und bildet mit etwas Wasser einen zarten, cremigen Schaum. Sonnenblumenöl, Lupinenprotein und botanisches Silicium aus Schachtelhalm machen das Körperpeeling zu einem besonderen Pflegeerlebnis.
Das Peeling kann morgens und abends verwendet werden. Aufgrund der unterschiedlichen Aktivitäten der Haut zu den verschiedenen Tageszeiten sind die folgenden Anwendungsempfehlungen zu beachten

Wie wende ich es tagsüber an?

Bei der Anwendung des Peelings am Tag empfehlen wir, nach dem Abwaschen des Peelings die WACKER BALANCE Körperlotion aufzutragen, um die Haut tagsüber zu schützen.  Anwendung: Die Haut mit einem Schwamm oder einem Waschhandschuh anfeuchten. Etwas Peeling in die Handfläche geben, auf dem gesamten Körper (außer Kopf- und Genitalbereich) kreisförmig verteilen und sanft einmassieren. Kurz einwirken lassen und danach gründlich mit warmem Wasser abduschen. Anschließend mit der WACKER BALANCE Körperlotion eincremen. In den Wacker Hotels wird nach dem Peeling eine wohltuende Massage mit der Körperlotion durchgeführt. Diese Anwendung ist auch optimal, um die Haut vor dem Urlaub auf die Sonne vorzubereiten.

Wie wende ich es abends an?

Wer die Ausscheidungsfähigkeit der Haut stärker anregen möchte, sollte das Peeling abends anwenden und danach keinerlei Pflegeprodukte auftragen. So kann das Peeling über Nacht nachwirken. Ideal ist es, das Peeling vor dem Schlafengehen wie oben beschrieben aufzutragen, kurz einwirken zu lassen und danach gut warm abzuduschen. Diese Anwendung erfolgt anstelle eines Basenbads, wenn die Zeit dafür nicht reicht oder man generell lieber duscht als badet. Wenn die Haut danach nicht eingecremt wird, ist der Effekt mit dem des Basenbads vergleichbar.

Wie oft sollte ich meine Haut peelen?

Wir empfehlen, das Körperpeeling einmal in der Woche anzuwenden. Durch den doppelten Effekt des Peelings, der Reinigung und der Ausscheidungsförderung, ist das WACKER BALANCE Körperpeeling zudem besonders zu Beginn einer basenfasten Kur empfehlenswert.

Basisches Körperpeeling

Im Überblick

  • Unterstützt mit seinem pH-Wert von 7.5 bis 8 die Ausscheidungsprozesse der Haut
  • Zart cremig mit Peelkörpern aus Lavaerde
  • Regt die Durchblutung der Haut an
  • Verbessert die Aufnahme von Pflegesubstanzen
  • Ohne Parabene, Silikone, Mineralöl und synthetische Duftstoffe
Bestellen Sie jetzt unser WACKER BALANCE Körperpeeling und spüren Sie eine samtig-weiche Haut in Säure-Basen-Balance.

Quellen

  • Wilson, Michael: Microbial Inhabitants of Humans, Their ecology and role in health and disease, Cambridge University Press, 2010

6 Beiträge zu “Basisches Körperpeeling”

  1. Jutta sagt:

    Hallo ,
    habe mir ihr neues Basen Balace Set bestellt Fr.Wacker erzählte noch was von Silicea zum einnehmen ( von innen ) für Hautfestigkeit
    Wo beziehe ich das am besten her bzw.was empfehlen sie da ? ?
    Herzlicher Gruß J.Martinitz

    • Nicole Hage-Baltrusch sagt:

      Guten Tag Frau Martinitz,

      vielen Dank für Ihre Frage.
      Silicea können Sie über Schüßler Salze einnehmen. Diese können Sie direkt in der Apotheke kaufen. Silicea ist das Schüßler Salz Nummer 11.

      Herzliche Grüße,
      Ihr Wacker-Team

  2. Sybille weschenfelder sagt:

    Ich habe mir das ganze Set gekauft. Peeling ist einfach ganz toll, fühlt sich sehr gut an. Danach die leichte Bodylotion auftragen, einfach herrlich erfrischend
    Wird meine Lieblingspflege Serie.
    Liebe Frau Wacker, wieder mal ….vielen Dank

  3. Schachtler Ruth sagt:

    Guten Tag

    Ich habe schon lange den Newsletter abonniert und lese stets mit Interesse deren Inhalt. Ich war übrigens diesen Frühling mit zwei Freundinnen in einer Basenfasten-Woche im Hotel „mein Inselglück“ auf der Insel Reichenau. Wir waren alle drei hell begeistert und werden nächstes Jahr wieder hingehen.
    Leider komme ich nicht in den Genuss des kostenlosen E-Books, da ich bereits Newsletter-Abonnentin bin. Dieses Rezeptbuch würde mich schon sehr interessieren.

    Freundliche Grüsse
    Ruth Schachtler

    • Nicole Hage-Baltrusch sagt:

      Guten Tag Frau Schachtler,

      vielen Dank für ihr tolles Feedback. Wir werden es unserem Partnerhotel gern weitergeben.
      Ich sende Ihnen gern unser E-Book mit den 20 besten basischen Rezepten per Mail zu.

      Herzliche Grüße,
      Ihr Wacker Team

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit Absenden des Formulars stimmen Sie unseren Datenschutzhinweisen zu.