Erdbeeren und Rhabarber mit basischer Vanillesoße

Am 22. Mai 2019 von

Rhabarber besitzt Mineralien, voran viel Kalium, Magnesium, Phosphor, Eisen und etwas Jod. Er unterstützt den Darm bei seiner Arbeit und hat nur wenig Kalorien. Sein hoher Kaliumgehalt wirkt sich günstig auf das basenfasten aus.

Erdbeeren und Rhabarber mit basischer Vanillesoße

Erdbeeren bestehen zu 90 Prozent aus Wasser. Sie lassen sich vielseitig einsetzen und halten ungewaschen 2-3 Tage im Kühlschrank. Noch ein Tipp: Erdbeerzeit ist regional von Mai bis August. Sie werden aber das ganze Jahr über aus verschiedenen Ländern angeboten. Doch hier bei uns gereift schmecken sie noch am besten.

Tipp: Bio-Mandelmus können Sie direkt bei uns bequem online bestellen.

Datteln machen satt und sind ein guter Ersatz für Zucker. Außerdem sind sie voll mit Mineralstoffen , Vitaminen und Ballaststoffen.

Dieses Rezept stammt von unserer basenfasten Coach Sylvia Busse.

Erdbeeren und Rhabarber mit basischer Vanillesoße

Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 10 Minuten
Arbeitszeit 25 Minuten
Portionen 2 Personen

Zutaten

  • 300 g reife Bio-Erdbeeren
  • 200 g Rhabarber
  • 200 ml heißes Wasser
  • 2 EL Mandelmus
  • 6 entsteinte Datteln
  • einige Spritzer Zitronensaft
  • ein wenig Zitronenabrieb
  • gemahlen Kardamom
  • 1 EL Kokosöl
  • Mark 1/2 Vanilleschote
  • kleine Brise Meersalz
  • einige frische Pfefferminzblätter

Anleitungen

  • Rhabarber waschen und in kleine Stücke schneiden.
  • Die halbe Vanilleschote längs aufschneiden und das Mark herauskratzen.
  • Die Datteln klein schneiden.
  • Erdbeeren vorsichtig waschen, putzen und vierteln.
  • Einen Topf mit ca. 150 ml heißem Wasser befüllen.
  • Die Erdbeeren und den Rhabarber hineingeben.
  • Einige Spritzer Zitronensaft dazu geben.
  • Etwas Bio-Zitronenabrieb
  • 1 El Kokosöl oder anderes Öl.
  • Das Mark der Vanilleschote
  • etwas Kardamom
  • und eine Prise Meersalz hinzufügen.
  • Alles für ca. 5-6 Min köcheln.
  • In der Zwischenzeit für die Vanillesoße 200 ml heißes Wasser in ein hohes Gefäß geben.
  • Die klein geschnittenen Datteln hinein.
  • Dazu noch das Mandelmus geben und mit dem Mixer fein pürieren.
  • Das Erdbeeren-Rhabarber Kompott in Schälchen füllen und die Soße darüber geben.
  • Zum Schluss mit den Minzeblättern garnieren und genießen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit Absenden des Formulars stimmen Sie unseren Datenschutzhinweisen zu.