Die 3 besten Frühstücksideen zum Aufwärmen

Am 4. November 2022 von

Die Tage werden wieder kürzer und morgens wird es immer frischer. Sehnst du dich jetzt auch nach den Tagen, an denen die Sonne dich gewärmt hat? Da hilft nur eins: Schaff dir die Wärme von innen heraus. Und das beginnt schon morgens mit dem Frühstück.

Anstelle von Marmeladen – oder Käsebrot, anstelle von kaltem Joghurt mit Obst ist jetzt ein warmes und wärmendes Frühstück angesagt – damit heizt du dich von innen auf und es entsteht ein angenehmes Bauchgefühl. Jetzt ist Porridge-Zeit: Süß, salzig oder herzhaft, ganz wie es dir gefällt.

 

Gekeimtes Apfel-Zimt-Porridge mit Orange und Banane

In diesem Rezept pimpen wir unser Apfel-Zimt-Porridge etwas auf: Besonders die frisch ausgespresste Zitrone und der frische Apfel versorgen dich mit extra Vitamin C, was in der aufkommenden Erkältungszeit für unser Immunsystem enorm wichtig ist. Achte unbedingt darauf, den frischen Orangensaft und den Apfel erst am Ende der Garzeit zum Porridge zu geben, damit das Vitamin C komplett erhalten bleibt.

Gekeimtes Apfel-Zimt-Porridge mit Orange und Banane
Drucken Pin
3 von 2 Bewertungen

Apfel-Zimt-Porridge

Vorbereitungszeit 5 Minuten
Zubereitungszeit 10 Minuten
Portionen 2

Zutaten

Anleitungen

  • Die Banane schälen und feine Scheiben schneiden. Den Apfel würfeln.
  • Die Bananenscheiben zusammen mit dem Porridge und Wasser in einem Topf erhitzen.
  • Die Orange auspressen und am Ende der Garzeit unter das Porridge geben.
  • In 2 Müslischalen anrichten und mit dem frischen Apel und Zedernüssen bestreuen.

 

Haferflocken sind zwar klassischerweise der Hauptbestandteil von Porridge. Wusstest du, dass du Porridge aber genauso gut mit Hirse machen kannst? Vorallem für Menschen mit Zölliakie oder Glutenunverträglichkeit ist Hirsebrei eine tolle Alternative zu normalem Porridge.

Gekeimter Hirsebrei
Drucken Pin
Noch keine Bewertungen

Bananen-Hirse-Porridge

Zubereitungszeit 10 Minuten
Portionen 2

Zutaten

Anleitungen

  • Die Banane schälen und in feine Scheiben schneiden.
  • Den gekeimten Hirsebrei zusammen mit dem Wasser und der Banane in einem Topf erwärmen & kurz aufkochen.
  • Den Apfel reiben und am Ende der Garzeit unter den Brei rühren, damit möglichst alle Vitamine erhalten bleiben.
  • In zwei Schalen anrichten und mit frischen Trauben genießen.
Unseren leckeren Hirsebrei kannst du hier bestellen.

 

 

Mit süßem Frühstück wirst du leider so gar nicht warm? Dann gibt’s hier eine herzhafte Variante! Kürbis und Pilze passen außerdem besonders gut zum Herbst.

Herzhaftes Porridge
Drucken Pin
2 von 3 Bewertungen

Herzhaftes Kürbis-Pilz Porridge

Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 10 Minuten
Portionen 2 Portionen

Zutaten

Anleitungen

  • Den Kürbis schälen und klein würfeln.
  • Die Pilze waschen und ebenfalls klein schneiden.
  • In einem Topf Wasser mit Gemüsebrühe erhitzen und Dinkelflocken sowie Kürbis dazugeben. Alles ca. 5 Minuten köcheln lassen und dann die Pilze dazugeben.
  • Weitere 5 Minuten auf niedriger Stufe köcheln lassen und mit Kurkuma, Kräutersalz und Ingwer abschmecken.

2 Beiträge zu “Die 3 besten Frühstücksideen zum Aufwärmen”

  1. Ulrike sagt:

    Danke für diese guten Ideen. LG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating




Mit Absenden des Formulars stimmen Sie unseren Datenschutzhinweisen zu.
WACKER SHOP 🛒