Gefüllter Kohlrabi an Rucola Pesto

Am 8. Juni 2022 von

Drucken Pin
4 von 1 Bewertung

Gefüllter Kohlrabi an Rucola Pesto

Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 25 Minuten
Portionen 2 Personen

Zutaten

Für das Rucola Pesto

Anleitungen

  • Die getrockneten Tomaten in kaltem Wasser einlegen.
  • Den Kohlrabi schälen, halbieren und mit einem Kugelausstecher so aushöhlen, dass eine Kohlrabischale übrig bleibt. Die ausgehöhlten Kohlrabireste in kleine Streifen schneiden.
  • Die Kartoffeln schälen und in Scheiben schneiden. Danach den Kohlrabi in der Gemüsebrühe bissfest blanchieren und die Kartoffeln in einem Sieb über den köchelnden Kohlrabi geben und mit einem Deckel abdecken. Dadurch kann man die aufsteigende Hitze nutzen und die Kartoffeln gleichzeitig dünsten. Die Kartoffeln dauern ungefähr 12 bis 15 Minuten. Den Kohlrabi je nach Dicke vorher aus dem Topf nehmen.
  • In der Zwischenzeit kann man das Rucola Pesto herstellen. Den Rucola waschen, trocknen und aussortieren. In einen großen Blender geben. Die Zitrone auspressen und den Saft zum Rucola geben. Die Zedernüsse ebenfalls in den Blender geben. Nun langsam den Blender starten und dabei das Olivenöl reinlaufen lassen bis ein cremiges Pesto entstanden ist. Zum Schluss mit dem Kräutersalz und dem Pfeffer abschmecken. Wer mag, kann auch gern etwas Chili für die gewisse Schärfe dazu geben.
  • Die eingelegten getrockneten Tomaten in Streifen schneiden. Die Mandeln grob hacken. Und in einer Pfanne die Kohlrabistreifen, die Tomatenstreifen und die Mandeln leicht anrösten.
  • Wenn die Kartoffeln weich gedünstet sind, diese in einer Schale mit einem Kartoffelstampfer klein drücken, mit etwas Rucola Pesto, Heimische Kräuter und Pfeffer abschmecken.
  • Alles liebevoll auf einem Teller anrichten und gemeinsam genießen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating




Mit Absenden des Formulars stimmen Sie unseren Datenschutzhinweisen zu.
WACKER SHOP 🛒