Gefüllter Kohlrabi, dazu Basilikum, gebratene Austernpilze und rote Rübensprossen

Am 22. Mai 2019 von

Wolfgang Hartl und sein Team im Johannesbad Hotel St. Georg in Bad Hofgastein haben diese basische Kreation für Sie gezaubert:

Erfahren Sie mehr über das Johannesbad Hotel St. Georg im Salzburger Land.

Das Gemüse kann je nach Saison und Geschmack variieren.

Gefüllter Kohlrabi, dazu Basilikum, gebratene Austernpilze und rote Rübensprossen

Portionen 1 Portion

Zutaten

  • 1 mittelgroße Kohlrabi
  • 1 kleine Karotte
  • 1 kleine Zucchini
  • 1 Bund Basilikum
  • 6 Stück Austernpilze

Für die Soße

  • 1 halber Knollensellerie
  • 1 Stück Fenchel
  • 1 Kartoffel

Anleitungen

Für die Soße:

  • Zutaten mit Wasser oder Gemüsebrühe weich kochen, mixen und mit Salz und Basilikum abschmecken. Zum Verfeinern kann man ungesüßte Mandel oder Kokosmilch dazugeben.

Für den gefüllten Kohlrabi

  • Kohlrabi schälen und mit einem Parisienne-Ausstecher oder einem kleinen Löffel aushöhlen. Weich kochen oder Dämpfen.
  • Das Gemüse waschen, schälen und weich kochen mit etwas Wasser oder dünsten. Nach dem Kochen in feine Würfel schneiden. Das Innere des Kohlrabis fein hacken und mit den Gemüsewürfeln vermengen. Mit der Soße verfeinern und mit der Gemüsemasse den ausgehölten Kohlrabi füllen.
  • Die Austernpilze leicht in Olivenöl anbraten. Anrichten und mit den roten Rübensprossen garnieren. Guten Appetit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit Absenden des Formulars stimmen Sie unseren Datenschutzhinweisen zu.