Kohlrabiravioli auf Rote Bete-Apfelragout mit Buchenpilzen & Brokkoli

Am 6. März 2020 von

In unserem Partnerhotel das Hotel Lindenwirt in Drachselsried kommt man auf seinen Genuss. Basische Ravioli sehen nicht nur gut aus, sondern schmecken auch noch fantastisch. Probieren Sie die Ravioli doch gleich mal aus!

Kohlrabiravioli auf Rote Bete-Apfelragout mit Buchenpilzen & Brokkoli

Erfahren Sie mehr über das Hotel Lindenwirt im Bayerischen Wald.

Kohlrabiravioli auf Rote Bete-Apfelragout mit Buchenpilzen & Brokkoli

Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 15 Minuten
Portionen 4 Personen

Zutaten

  • 1 großer Kohlrabi
  • 1 große Karotte
  • 1 kleines Stück Ingwer, fein geraspelt
  • 400 g Rote Bete, gekocht
  • 1 Granny Smith Apfel
  • 250 g Brokkoli
  • 100 g Buchenpilze
  • Salz & Pfeffer
  • gemahlener Muskat
  • 2 EL Sesamöl

Anleitungen

  • Einen Topf mit Wasser zum Blanchieren aufstellen und den Backofen auf 160 Grad Ober-/ Unterhitze vorheizen. Den Kohlrabi schälen und auf einer Aufschnittmaschine oder mit einem Gemüsehobel in feine Scheiben schneiden. Die Kohlrabischeiben kurz im Wasser kochen und dann in Eiswasser zum Abschrecken geben. Die Karotte schälen, fein raspeln und mit dem Ingwer, Salz, Pfeffer & Muskat abschmecken. Die Kohlrabischeiben aus dem Wasser nehmen. etwas trocken tupfen und mit den Karottenraspeln befüllen. Danach auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.
  • Den Brokkoli in kleine Röschen schneiden, kurz im Wasser blanchieren und ebenfalls im Eiswasser abschrecken. Würzen und dann zu den Ravioli auf das Backblech geben.
  • Die Rote Bete und den Apfel in kleine Würfel schneiden. Die Buchenpilze putzen. Je einen Esslöffel Öl in 2 Pfannen erhitzen. In der einen Pfanne die Rote Bete und die Apfelwürfel anschwenken und mit dem Salz, Pfeffer und dem Muskat würzen. In der anderen Pfanne die Buchenpilze anrösten und ebenfalls würzen und abschmecken.
  • Das Backblech mit den Ravioli und dem Brokkoli in der Zwischenzeit für ungefähr 5 Minuten in den Backofen geben.
  • Alle Einzelzutaten auf einem Teller dekorativ anrichten.

2 Beiträge zu “Kohlrabiravioli auf Rote Bete-Apfelragout mit Buchenpilzen & Brokkoli”

  1. Karin Kessler-Schulz sagt:

    Hallo,

    ich habe mich bei Ihnen angemeldet und lese Ihre Rezepte und Infos. Als Dank für mein Interesse gibt es das Detox Rezeptbuch.
    Leider ist das nicht bei mir auf dem Computer angekommen, keine email mit Anhang.
    Ob es ein ebook oder ein „“Papierbuch ist, ist mir egal, ich würde mich so oder so freuen.
    Liebe Grüße
    Karin Kessler-Schulz

    • Nicole Hage-Baltrusch sagt:

      Liebe Frau Kessler-Schulz,

      vielen Dank für Ihre Nachricht.
      Gern sende ich Ihnen das E-Book mit den 20 besten basischen Gerichten per Mail zu.

      Herzliche Grüße,
      Ihr Wacker-Team

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit Absenden des Formulars stimmen Sie unseren Datenschutzhinweisen zu.
WACKER SHOP 🛒