Küchen-Contest unserer basenfasten-Hotels: Das Gewinnerrezept

Am 5. Dezember 2022 von

Jedes Jahr Mitte November findet das Jahresmeeting mit allen unseren basenfasten-Partnerhotels statt. Neben einem Rückblick, Ausblick und Verbesserungsideen fand dieses Jahr zum ersten Mal der Küchencontest. Zuvor haben wir nach strengen Kriterien unsere 3 Finalisten ausgewählt: Das  Vulkanhotel Balance & selfness, das NAKUK und das AktiVital Hotel.

Die Köche der Hotels hatten dann 3 Stunden Zeit, aus einem großen Warenkorb an frischen Lebensmitteln und ein paar Wacker Produkten eine Vorspeise und einen Hauptgang zu kreieren. Das Resultat wurde dann von allen Teilnehmer:innen nach der Optik bewertet und 3 Jurymitglieder, die wir vorher festgelegt haben, durften die leckeren Gerichte verkosten und bewerten.

Und gewonnen hat: Das Vulkanhotel Balance & selfness!

Falls du deine Gäste mal beeindrucken möchtest, dann ist dieses Rezept genau das Richtige, denn es macht optisch ganz schön was her und schmecken tut es auch hervorragend.

Karottenfrikadelle im Fenchellöffel

Karottenfrikadelle im Fenchellöffel
Drucken Pin
3.63 von 8 Bewertungen

Karottenfrikadelle im Fenchellöffel

Zutaten

  • 2 Karotten
  • 1 Zwiebel
  • 1 EL Chiasamen
  • 2 Fenchelblätter
  • 2 Rote Bete mittelgroß
  • 1/4 Kopf Spitzkohl
  • 1 l Wacker Gemüsebrühe Bio
  • etwas Salz
  • etwas Pfeffer
  • etwas Muskat
  • etwas Agavendicksaft

Anleitungen

Karottenfrikadelle

  • Die Karotten und eine halbe Zwiebel schälen und in Stücke schneiden. Dann im Mixer zerkleinern. Mit etwas Salz, Pfeffer und Muskat würzen, Chiasamen hinzugeben und weiter mixen.
  • Die Masse abschmecken und zu Frikadellen formen. In einer Pfanne mit etwas Rapsöl braten.

Fenchellöffel

  • Die geputzten Fenchellöffel mit etws Salz und Pfeffer würzen und im Wasserdampf garen.

Rote Bete Ketchup

  • Die Rote Bete und Zwiebeln schälen und in Würfel schneiden. Zwiebeln in etwas Öl anschwitzen, Rote Bete Dazu geben und mit Gemüsebrühe aufgießen, bis die Rote Bete bedeckt ist.
  • Bei geschlossenem Deckel garen und dann pürieren.
  • Mit Salz, Pfeffer und Agavendicksaft abschmecken.

Spitzkohlgemüse

  • Den Spitzkohl fein schneiden, mit etwas Öl marinieren und gut durchkneten.
  • Mit Salz, Pfeffer und etwas Agavendicksaft würzen.
  • Anschließend Spitzkohl in einen Topf geben und garen.

Anrichten

  • Als erstes wird der Rote Bete Ketchup auf den Teller gegeben, dann das Spitzkohlgemüse. Auf das Gemüse wird der Fenchellöffel platziert und in den Fenchel die Karottenfrikadelle.
    Guten Appetit!

2 Beiträge zu “Küchen-Contest unserer basenfasten-Hotels: Das Gewinnerrezept”

  1. Birgit Farah sagt:

    Die Frikadelle oben sieht super aus. Bei mir ist leider alles auseinandergefallen. Wodurch werden die zerkleinerten Möhren zusammengehalten?
    Vielen Dank für einen Tipp.
    Liebe Grüße
    BIRGIT FARAH

    • Lorena Fiedler sagt:

      Liebe Birgit, das tut uns leid, dass es nicht geklappt hat.
      Du kannst die Chiasamen vorher in etwas Wasser einweichen, sodass sie aufquellen und dann unter die Karottenmasse mischen.

      Liebe Grüße vom basenfasten Team

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating




Mit Absenden des Formulars stimmen Sie unseren Datenschutzhinweisen zu.
WACKER SHOP 🛒