Himmlischer Erdbeerfrühling: die 5 besten Erdbeerrezepte

Am 11. Juni 2021 von

Schon gewusst? 2021 wurde von den Vereinten Nationen zum internationalen Jahr für Obst und Gemüse erklärt. Die internationale Organisation, mit aktuell 193 Mitgliedsstaaten, die sich für Frieden und Zusammenarbeit einsetzt, gibt damit Obst und Gemüse „Gehör“ und lenkt dadurch mehr den Fokus auf diese köstlichen Gesundheitsbringer. Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft widmet sich daher ausführlich diesem Thema.

Erdbeeren

Auf dem Wimmelbild hat sich eine nicht so basische Erdbeere eingeschlichen! Wer findet sie?

Bei basenfasten und bei basischer Ernährung haben wir schon immer auf Obst und Gemüse gesetzt. Unsere basischen Rezepte zeigen, wie kreativ sich damit kochen lässt. Schon klar, Gemüsemuffel gibt es immer wieder, doch Obst und vor allem die köstlichen Beeren sind da schon deutlich beliebter. Und jetzt beginnt die Erdbeersaison und die wollen wir uns in der basischen Küche nicht entgehen lassen.

Wichtig ist, dass sie wirklich reif und nicht hellrot sind. Denn die basischen Mineralstoffe sind nur in den reifen Beeren in ausreichender Menge vorhanden. Und gerade Erdbeeren werden all zu oft unreif angeboten und gegessen. Ihr herrliches Aroma entfalten sie allerdings erst, wenn sie richtig reif sind. Da Erdbeeren oft zu stark mit Pestiziden belastet sind, lohnt sich hier der Gang zum Biomarkt. Keine Frage, dass sie wunderbar zum basischen Müsli oder Smoothie am Morgen passen. Doch Salat mit Erdbeeren? Wir haben da einige Ideen – denn es soll ja nicht langweilig werden.

Gekeimtes Nussmüsli mit Erdbeeren & Minze

Gekeimtes Nussmüsli mit Erdbeeren & Minze

Gekeimtes Nussmüsli mit Erdbeeren & Minze

Vorbereitungszeit 3 Minuten
Zubereitungszeit 3 Minuten
Portionen 2 Personen

Zutaten

optional

  • etwas Kokosblütensirup

Anleitungen

  • Die Erdbeeren waschen, den Strunk entfernen und in Viertel schneiden. Mit dem Saft der halben Zitrone übergießen und optional mit etwas Kokosblütensirup nach Geschmack süßen.
  • Die Minzblätter waschen und in sehr feine Streifen schneiden. Auch Julienne genannt in der Fachsprache. Die Minz-Julienne unter die marinierten Erdbeeren heben.
  • Das Nussmüsli ebenfalls unter die marinierten Erdbeeren heben. Alles auf zwei Teller anrichten. Damit es optisch schöner aussieht kann man das Müsli in einem Servierring anrichten und mit einer Erdbeere und etwas Minze ausgarnieren.
  • Guten Appetit.

Erdbeer-Minz-Smoothie mit Dinkelflocken

Erdbeer-Minz-Smoothie mit Dinkelflocken

Erdbeer-Minz-Smoothie mit Dinkelflocken

Vorbereitungszeit 5 Minuten
Zubereitungszeit 5 Minuten
Portionen 2 Personen

Zutaten

Anleitungen

  • Die Erdbeeren waschen, den Stiel entfernen. Die Banane schälen, die Dinkelflocken und die Erdbeeren in einen Mixer oder einen Blender geben. Die Minze waschen und die Blätter abzupfen.
  • Alles zusammen mixen und nach Geschmack die Minzblätter hinzugeben. Wer es gern süßer mag, kann etwas Kokosblütensirup hinzugeben. In Gläser füllen und genießen.

Gekeimtes Müsli mit Erdbeer-Minz-Püree & schwarzem Pfeffer

Gekeimtes Müsli mit Erdbeer-Minz-Püree & schwarzem Pfeffer

Gekeimtes Müsli mit Erdbeer-Minz-Püree & schwarzem Pfeffer

Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 5 Minuten
Portionen 2 Personen

Zutaten

Anleitungen

  • Die Orange auspressen. Die Erdbeeren waschen (2 schöne Erdbeeren für Dekoration aufheben), den Strunk entfernen, vierteln und in einen Blender geben. Den Orangensaft, die Minzblätter (die Spitzen aufheben) und die Banane hinzufügen und alles richtig fein pürieren. Zum Schluss mit einer Prise schwarzem gemahlenen Pfeffer würzen.
  • In der Zwischenzeit eine Pfanne aufstellen und das Müsli darin anrösten.
  • Das Erdbeer-Minz-Püree auf zwei tiefe Teller verteilen. Auf der einen Seite die Hälfte des Müsli geben und auf der anderen Seite eine gute Prise schwarzen, frischen gemahlenen Pfeffer streuen. Mit den Erdbeeren und der Minze ausdekorieren.
  • Guten Appetit.

 

Erdbeer-Basilikum-Tatar mit gekeimten Haferflocken

Erdbeer-Basilikum-Tatar mit gekeimten Haferflocken

Vorbereitungszeit 5 Minuten
Zubereitungszeit 10 Minuten
Portionen 2 Personen

Zutaten

  • 300 g Erdbeeren
  • 1 Handvoll Basilikum
  • 1 Zitrone
  • 2 EL Mandelöl
  • 1 Prise Kräutersalz
  • 1 Prise frisch gemahlener weißer Pfeffer
  • Kokosblütensirup optional
  • 2 EL Wacker gekeimte Haferflocken

Anleitungen

  • Die Erdbeeren waschen, den Strunk entfernen und in feine Würfel schneiden. Das Basilikum waschen und in feine Streifen schneiden. Die Zitrone auspressen.
  • Alles in eine Schale geben. Abschmecken und auf zwei Teller liebevoll anrichten. Guten Appetit.

Wie wäre es mal mit einem Salat der anderen Art?! In diesem Fall trifft Erdbeere auf Basilikum oder Deutschland trifft auf Italien:

Romanasalat mit Erdbeeren, Basilikum & Zedernüsse

Romanasalat mit Erdbeeren, Basilikum & Zedernüsse

 

Romanasalat mit Erdbeeren, Basilikum & Zedernüsse

Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 10 Minuten
Portionen 2 Personen

Zutaten

Für das Dressing

  • 1 EL Wacker Zedernussmus
  • 1 Zitrone
  • Basilikum
  • 1 Orange
  • 1 Prise Kräutersalz
  • 1 Prise frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Für den Salat

Anleitungen

Für das Dressing

  • Die Zitrone und die Orange halbieren und auspressen. Den Saft in einen Mixer geben. Das Basilikum waschen und ebenfalls in den Mixer geben. Alles pürieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Für den Salat

  • Die Erdbeeren waschen, den Strunk entfernen und je nach Größe halbieren oder vierteln. Den Romanasalat längs halbieren und in mundgerechte Streifen schneiden. Das Basilikum waschen und zupfen. Alles miteinander gut vermengen. Auf zwei Teller anrichten und mit den Zedernüssen toppen.
  • Guten Appetit.

 

 

2 Beiträge zu “Himmlischer Erdbeerfrühling: die 5 besten Erdbeerrezepte”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating




Mit Absenden des Formulars stimmen Sie unseren Datenschutzhinweisen zu.
WACKER SHOP 🛒