Mandel Muffins (basisch!) und die basenfasten Fan-Aktion

Am 16. Mai 2018 von

Einer meiner basenfasten Fans Thomas Gebauer war während seiner 10-tägigen basenfasten Kur besonders kreativ. Wie er selbst schreibt, entstand die Idee zu seinem leckeren Rezept, als Ihn an einem Tag der Heißhunger auf ein Stück Kuchen packte.

Dieses Rezept wollen wir Ihnen natürlich nicht vorenthalten:

Mandel Muffins

basische Mandel-Muffins

Zutaten für ca. 12-15 Stück:

Tipp: Mandelmus gibt’s im Wacker Shop.

Außerdem: ca. 12-15 Muffin-Förmchen

Zubereitung:

  1. Den Ofen auf 180°C vorheizen. Die Pflaumen und die Datteln in kleine Stücke schneiden. Alle Zutaten (bis auf das Mandelmehl, das Natron und die Prise Salz) gut miteinander verrühren – im Anschluss die restlichen 3 Zutaten einarbeiten.
  1. Den Teig in Papiermuffinförmchen gießen. 25-30 Minuten backen, bzw. bis die Muffins oben Gold-Dunkelbraun sind. Abkühlen lassen und genießen.

basische Mandel-Muffins

Falls Sie hauptsächlich unsere basenfasten Kur machen möchten, um abzunehmen, empfiehlt es sich, bei den Muffins etwas zurückhaltender zu sein. Auch wenn sie noch so lecker und basisch sind, enthalten sie doch einige Kalorien.

Machen Sie mit bei der basenfasten Fan-Aktion!

Seien auch Sie kreativ und senden Sie uns eins Ihrer selbst kreierten basischen Rezepte zu. Unter allen eingesendeten Rezepten werden wir die kreativsten aussuchen und veröffentlichen. Wird Ihr Rezept veröffentlicht, erhalten Sie als Belohnung ein handsigniertes Buch von Sabine Wacker.

Senden Sie Ihr Rezept, gerne auch mit Bild an mail(at)basenfasten.de!

Fotos: Melanie Draganis