Mit Gemüseshots gegen Faschingskater

Am 15. Februar 2017 von

Jetzt ist es wieder soweit, die bunteste Zeit des Jahres hat begonnen. Damit auch Sie durch die Faschingstage kommen ohne, dass Sie groß Ihr Immunsystem strapazieren, habe ich ein paar tolle Tipps für Sie:

Power-Tipp 1: Ausgewogen Essen

Keine Sorge Sie müssen jetzt nicht das Feiern einstellen, allerdings sollte Ihr Körper dafür gerüstet sein. Besonders wichtig ist es dann, ausgewogen zu essen, allen voran sollten gesunde Basenbildnern wie Obst und Gemüse, aber auch gute Säurebildner wie Vollkorngetreide, Hülsenfrüchte und Sojaprodukte vor Ihrem Feierstart auf den Speiseplan kommen. Damit legen Sie sich schon mal eine gute Basis -nicht nur für den Alkohol- an.

Power-Tipp 2: Katerfrühstück mit Gemüseshots

Mit Gemüseshots gegen Faschingskater

Gegen Kater am Morgen muss nicht unbedingt gleich ein Rollmops her. Mein ideales Katerfrühstück sind leckere Gemüseshots, die Ihnen mächtig Basenpower verleihen und Sie so wieder ganz schnell auf die Beine bringen werden. Außerdem fördern einige der enthaltenen Zutaten wie Rote Bete, zusätzlich die Entgiftung in unserem Körper. Auch der Fruchtzucker im Obst hilft beim Abbau des Alkohols und sorgt gleichzeitig für die nötige Portion extra Vitamine, die die Leber beim Entgiften unterstützen und unser Immunsystem stärken.

Rezept drucken
Basische Gemüseshots
Basische Gemüseshots
Stimmen: 1
Bewertung: 4
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Vorbereitung 10 Minuten
Portionen
2 Personen
Zutaten
Für den Rote-Bete-Gemüseshot:
  • 3 vorgekochte Rote Bete-Knollen
  • 1 Stange Sellerie
  • Saft von 2 Zitronen
  • 300 ml Quellwasser
Für den grünen Gemüseshot:
  • 1/2 Bio-Gurke
  • 1 Apfel
  • Saft von 1 Orange
  • 200 ml Quellwasser
  • 1 Handvoll Grünkohl
  • 1-2 cm frische Ingwerwurzel
  • etwas frische Gartenkresse
Vorbereitung 10 Minuten
Portionen
2 Personen
Zutaten
Für den Rote-Bete-Gemüseshot:
  • 3 vorgekochte Rote Bete-Knollen
  • 1 Stange Sellerie
  • Saft von 2 Zitronen
  • 300 ml Quellwasser
Für den grünen Gemüseshot:
  • 1/2 Bio-Gurke
  • 1 Apfel
  • Saft von 1 Orange
  • 200 ml Quellwasser
  • 1 Handvoll Grünkohl
  • 1-2 cm frische Ingwerwurzel
  • etwas frische Gartenkresse
Basische Gemüseshots
Stimmen: 1
Bewertung: 4
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Anleitungen
Für den Rote-Bete-Gemüseshot:
  1. Die Sellerie waschen und zusammen mit der Rote Bete, dem Zitronensaft und dem Quellwasser in einen Mixer geben.
  2. Die Zutaten zerkleinern, den Gemüseshot in ein Glas füllen und genießen.
Für den grünen Gemüseshot:
  1. Den Apfel waschen, vom Kerngehäuse befreien, in grobe Stücke schneiden und in den Mixer geben.
  2. Den Grünkohl waschen und zusammen mit Ingwer, Orangensaft, Quellwasser und Gurke in den Mixer geben.
  3. Die Zutaten zerkleinern, den grünen Gemüseshot in ein Glas füllen, mit der frischen Kresse garnieren und genießen.

Power-Tipp 3: basenfasten zwischendurch

Einfach mal einen basenfasten Tag zwischendurch einlegen und schon steuern Sie den vielen Säuren, die Sie an den Faschingstagen mal wieder zu sich genommen haben, entgegen. Wie das geht, sehen Sie hier.

In diesem Sinne, feiern Sie schön und kommen Sie dann basisch wieder runter!

Mit Gemüseshots gegen Faschingskater

Ein Beitrag zu “Mit Gemüseshots gegen Faschingskater”

  1. Mirja sagt:

    Besten Dank für Ihren tollen Beitrag.

    Ich bin schon länger ein ruhiger Leser. Und
    jetzt musste mich mal ein schnellen Kommentar schreiben und „Danke“ sagen.

    Machen Sie genauso weiter, freue mich schon auf die nächsten Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit Absenden des Formulars stimmen Sie unseren Datenschutzhinweisen zu.