Nationalpark Schwarzwald: unberührte Natur

Am 13. August 2018 von

Inmitten atemberaubender Natur, umgeben von einer einzigartigen Grindenlandschaft, unberührter Natur, Wasserfällen und einmaligen Ausblicken begrüßt Sie herzlich das Team des Nationalpark-Hotel Schliffkopf auf 1.025 m Höhe.

Heute stellen wir Ihnen den Lotharpfad näher vor: Der Lotharpfad ist ein Erlebnispfad und hat seinen Ursprung durch den Orkan Lothar 1999.

2003 wurde der Pfad eröffnet. Entlang eines rund 1km langen Lehr- und Erlebnispfades auf einer zehn Hektar große Sturmwurffläche können Besucher am Schliffkopf (Kreis Freudenstadt) an der Schwarzwaldhochstraße beobachten, wie nach und nach die Sturmfläche wieder neu besiedelt wird.

Erfahren Sie mehr über das Nationalpark-Hotel Schliffkopf.

Der „Lotharpfad“ führt über Stege, Leitern und Treppen und bietet Einblicke, wie die Natur mit einer solchen Fläche umgeht und was von selbst wieder entsteht. Eine Aussichtsplattform bietet außerdem noch schöne Blicke über den Nordschwarzwald und ins Tal Richtung Oppenau und Ottenhöfen.

Quelle: Schwarzwald.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit Absenden des Formulars stimmen Sie unseren Datenschutzhinweisen zu.