Blumenkohlsteaks an Safransoße mit Süßkartoffel-Fritten

Am 31. Januar 2017 von

Aufgepasst! Bei uns gibt es heute Steaks. Tja, jetzt machen die Ersten schon große Augen. Mein neues Lieblingssteak ist allerdings aus Blumenkohl. Jetzt seien Sie bloß nicht allzu enttäuscht, obwohl es zu 100% basisch ist, gibt es dazu noch leckere Süßkartoffeln mit einer einzigartigen Safransoße dazu. Das hört sich doch alles andere als langweilig an! Braten, grillen und backen – das geht nämlich nicht nur mit Fleisch. Blumenkohl lässt sich auf diese Arten genauso lecker zubereiten. Einfach den Blumenkohl in Steaks schneiden, anbraten, im Backofen garen und dann mit einer aromatischen Soße servieren. Köstlich!

Überzeugen Sie sich doch selbst:

Blumenkohl-Steaks an Safransoße mit Süßkartoffel-Fritten

Rezept drucken
Blumenkohlsteaks an Safransoße mit Süßkartoffel-Fritten
Blumenkohlsteaks an Safransoße mit Süßkartoffel-Fritten
Stimmen: 7
Bewertung: 4.29
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Vorbereitung 20 Minuten
Kochzeit 40 Minuten
Portionen
2 Personen
Zutaten
  • 2 Süßkartoffeln
  • 1 kleiner Blumenkohl
  • 1 Schalotte
  • 300 ml Mandelmilch, ungesüßt
  • 1 EL Mandelmehl
  • 5 EL Rapsöl
  • 1 einige Safranfäden
  • Saft von 1/2 Zitrone
  • Meersalz
  • etwas frisch gemahlenen schwarzen Pfeffer
  • Paprikapulver
Vorbereitung 20 Minuten
Kochzeit 40 Minuten
Portionen
2 Personen
Zutaten
  • 2 Süßkartoffeln
  • 1 kleiner Blumenkohl
  • 1 Schalotte
  • 300 ml Mandelmilch, ungesüßt
  • 1 EL Mandelmehl
  • 5 EL Rapsöl
  • 1 einige Safranfäden
  • Saft von 1/2 Zitrone
  • Meersalz
  • etwas frisch gemahlenen schwarzen Pfeffer
  • Paprikapulver
Blumenkohlsteaks an Safransoße mit Süßkartoffel-Fritten
Stimmen: 7
Bewertung: 4.29
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Anleitungen
  1. Die Süßkartoffeln waschen, schälen und in Streifen schneiden.
  2. Die Süßkartoffeln-Fritten auf einem Backblech verteilen, mit ein wenig Öl einpinseln, mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen.
  3. Die Süßkartoffel-Fritten für ca. 20 Minuten bei 180 Grad in den Ofen geben.
  4. Den Blumenkohl putzen, waschen und den Strunk kürzen, aber nicht ganz herausschneiden, damit die Blumenkohl-Steaks noch zusammengehalten werden.
  5. Aus dem ganzen Blumenkohl etwa 2 cm dicke Blumenkohl-Steaks aus der Mitte des Kopfes herausschneiden (die Seiten eignen sich eher weniger zum Braten).
  6. Die Steaks von beiden Seiten mit Öl einpinseln und würzen, dann in einer beschichteten Pfanne von beiden Seiten scharf anbraten.
  7. Die Blumenkohl-Steaks für ca. 10 Minuten bei 180 Grad in den Ofen geben bis der Strunk weich ist.
  8. Für die Safransoße die Schalotte schälen und in kleine Stücke schneiden.
  9. Schalotte in einem Topf mit 1 EL Rapsöl glasig dünsten, dann das Mandelmehl einrühren und mit einem Schneebesen gut verrühren.
  10. Die Mandelmilch zu der Mehlschwitze geben und mit Safran, Zitronensaft, Salz und Pfeffer würzen und kurz einköcheln lassen bis die Soße andickt.
  11. Auf Tellern die Blumenkohl-Steaks zusammen mit der Safransoße und den Süßkartoffel-Fritten anrichten und genießen.