Brokkoli-Karsotto statt Risotto

Am 3. Mai 2017 von

Manchmal überkommt mich ein wenig Fernweh nach Italien. Dann hilft es schon, wenn ich mir ein bisschen Italien-Feeling in die Küche hole. Heute ist der italienische Klassiker Risotto dran. Aber keine Sorge, Risotto geht auch basisch und zwar mit unserem Liebling, der Kartoffel.

Italien, Kartoffel, basenfasten

Rezept drucken
Brokkoli-Karsotto
Risotto auf basisch
Brokkoli-Karsotto
Stimmen: 32
Bewertung: 3.81
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Vorbereitung 30 Minuten
Kochzeit 15 Minuten
Portionen
2 Personen
Zutaten
  • 4 große Kartoffeln
  • 1 Brokkoli
  • 1 Schalotte
  • einige Stängel frische Glattpetersilie
  • 2 EL Olivenöl
  • 150 ml Gemüsebrühe
  • 2 EL Rapsöl
  • etwas Kräutersalz
  • etwas frisch gemahlenen grünen Pfeffer
  • Muskatnuss
  • 2 EL Mandelblättchen
  • etwas gekeimte Braunhirse
Vorbereitung 30 Minuten
Kochzeit 15 Minuten
Portionen
2 Personen
Zutaten
  • 4 große Kartoffeln
  • 1 Brokkoli
  • 1 Schalotte
  • einige Stängel frische Glattpetersilie
  • 2 EL Olivenöl
  • 150 ml Gemüsebrühe
  • 2 EL Rapsöl
  • etwas Kräutersalz
  • etwas frisch gemahlenen grünen Pfeffer
  • Muskatnuss
  • 2 EL Mandelblättchen
  • etwas gekeimte Braunhirse
Brokkoli-Karsotto
Stimmen: 32
Bewertung: 3.81
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Anleitungen
  1. Die Kartoffeln schälen und in kleine Würfel schneiden.
  2. Die Mandelblättchen in einer beschichteten Pfanne kurz anrösten bis sie leicht braun geworden sind und für später auf die Seite stellen.
  3. Den Brokkoli vom Strunk befreien, in kleine Röschen teilen und in einer Pfanne mit 2 EL Olivenöl unter Rühren für ca. 8 Minuten anbraten bis sie al dente sind.
  4. Die Schalotte schälen und klein schneiden.
  5. Die Kartoffeln in einer Pfanne mit Rapsöl für 10 Minuten anbraten, danach die Schalotte hinzufügen, kurz mit anbraten und dann unter ständigem Rühren die Gemüsebrühe dazugeben und cremig einkochen lassen bis die Kartoffeln schön durch sind.
  6. Das Karsotto mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken.
  7. Die Glattpetersilie kurz unter kaltem Wasser abwaschen, trocken schütteln, abzupfen, die Blättchen klein hacken und zum Karsotto geben.
  8. Auf einem Teller das cremige Karsotto mit dem gebratenem Brokkoli anrichten, darüber die gebräunten Mandelblättchen und die gekeimte Braunhirse geben.
Rezept Hinweise