Gefüllte Aubergine auf feiner Zucchinicreme

Am 9. Oktober 2017 von

Unsere heutige Rezeptidee kommt aus dem basenfasten Hotel Marlena in Marling, Südtirol. Bereits der der Michelin-Reiseführer titelte schon vielversprechend in seiner Ausgabe „Ein außergewöhnliches Haus, umgeben von Natur“. Außergewöhnlich ist hier nicht nur die Lage, denn das Marlena thront wie eine grüne Insel oberhalb von Meran, sondern auch die vielen Möglichen, die sich während Ihrer basenfasten Kur hier ergeben. Gerade Aktivbegeisterte, Golf-Passionierte und Tennis-Freunde kommen im Hotel Marlena voll auf ihre Kosten. Um nicht zu vergessen, die kreativ-mediterrane Küche des Hotels, die so rein gar nichts mit gewöhnlichen Fastenmahlzeiten zu tun hat und stattdessen für ganz besondere Genussmomente sorgt.

Entfliehen Sie dem Alltag und gönnen Sie sich eine basische Auszeit im Marlena, vielleicht dann auch mit diesem Gericht hier:

Genießen Sie dieses und weitere leckere basische Gerichte im Hotel Marlena. Hier erfahren Sie mehr über das Hotel.
Rezept drucken
Gefüllte Aubergine auf feiner Zucchinicreme
Gefüllte Aubergine auf feiner Zucchinicreme
Stimmen: 4
Bewertung: 4.25
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Vorbereitung 40 Minuten
Portionen
1 Person
Zutaten
Für die Aubergine:
  • 1/2 Aubergine
  • 1/2 Zwiebel
  • Kirschtomaten
  • 50 g Champignons
  • 2 kleine Kartoffeln
  • etwas Mandelöl
Für die Zucchinicreme:
  • 2 Zucchini
  • 200 ml Gemüsebrühe
  • etwas Kümmel
Vorbereitung 40 Minuten
Portionen
1 Person
Zutaten
Für die Aubergine:
  • 1/2 Aubergine
  • 1/2 Zwiebel
  • Kirschtomaten
  • 50 g Champignons
  • 2 kleine Kartoffeln
  • etwas Mandelöl
Für die Zucchinicreme:
  • 2 Zucchini
  • 200 ml Gemüsebrühe
  • etwas Kümmel
Gefüllte Aubergine auf feiner Zucchinicreme
Stimmen: 4
Bewertung: 4.25
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Anleitungen
  1. In einem Topf Kümmel mit Zucchini und der Gemüsebrühe kochen und alles mit dem Stabmixer pürieren.
  2. Die Zwiebel fein schneiden und mit etwas Mandelöl in einer Pfanne anschwitzen.
  3. Geben Sie nach 2-3 Minuten die frischen Champignons und die Kirschtomaten dazu und schwenken Sie alles für ca. 4-5 Minuten in der Pfanne.
  4. Höhlen Sie die Aubergine mit einem Löffel aus.
  5. Die Kartoffeln schälen, kochen und dann fein pressen.
  6. Nun die ganzen Zutaten vermengen und damit die ausgehöhlte Aubergine füllen.
  7. Geben Sie die gefüllte Aubergine nun bei 160° für 20 Minuten in den Ofen.
Rezept Hinweise

Guten Appetit wünscht das Marlena Team!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit Absenden des Formulars stimmen Sie unseren Datenschutzhinweisen zu.