Kohlrabi-Karotten-Saft

Am 28. September 2016 von

Super Stimmung schon am Morgen! Das gelingt mit einem herzhaften Wiesn-Frühstück:

Kohlrabi-Karotten-Saft

 

 

 

Rezept drucken
Kohlrabi-Karotten-Saft
Herzhafter Saft
Kohlrabi-Karotten-Saft
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Vorbereitung 5 Minuten
Portionen
1 Portionen
Zutaten
  • 2 Kohlrabi
  • 3 große Karotten
  • 2 EL Sesamsaat
  • 1 EL Sonnenblumenkerne
  • 1 EL Leinöl
  • 1 EL getrocknete Braunhirse-Keimlinge erhältlich bei Demeter
Vorbereitung 5 Minuten
Portionen
1 Portionen
Zutaten
  • 2 Kohlrabi
  • 3 große Karotten
  • 2 EL Sesamsaat
  • 1 EL Sonnenblumenkerne
  • 1 EL Leinöl
  • 1 EL getrocknete Braunhirse-Keimlinge erhältlich bei Demeter
Kohlrabi-Karotten-Saft
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Anleitungen
  1. Die Kohlrabi und die Karotten unter fließendem Wasser mit der Gemüsebürste abbürsten und in mittelgroße Stücke schneiden, sodass sie in den Entsafter passen.
  2. Die Samen und die Gemüsestücke in den Entsafter geben und anschließend das Leinöl unter den Saft mischen.
  3. Die getrockneten Braunhirse-Keimlinge auf den Saft geben und genießen.
Rezept Hinweise

Tipp: Verwenden Sie am besten Gemüse aus biologischem oder biologisch-dynamischem Anbau - so können Sie die wertvollen Vitalstoffe der Schale mittrinken.

Dös is mol a zünftig's Frühstück!