Lauwarmer Chicorée-Walnusss-Salat

Am 29. November 2017 von

Dieser leckere Wintersalat bringt Abwechslung auf Ihren Teller. Mit vielen gesunden saisonalen Zutaten zaubern Sie damit im Handumdrehen ein basisches Gericht. Daneben werden Sie mit vielen gesunden Inhaltsstoffen wie Vitamin C versorgt, um Ihre Abwehrkräfte zu stärken. Auch die enthaltenen Bitterstoffe regen eine bessere Durchblutung der Verdauungsorgane an und fördern damit eine gesunde Verdauung.

basenfasten, Vitamin C, Bitterstoffe

Tipp: Kokosblütenzucker und weitere basische Zutaten finden Sie im Wacker Shop.

basenfasten, Vitamin C, Bitterstoffe

Rezept drucken
Lauwarmer Chicorée-Walnusss-Salat
Vitamin-C-haltig
Lauwarmer Chicorée-Walnusss-Salat
Stimmen: 2
Bewertung: 4
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Vorbereitung 20 Minuten
Portionen
2 Personen
Zutaten
  • 1 Orange
  • 1 Hand voll Rucola
  • 2 Köpfe Chicorée
  • 4 EL gehackte Walnusskerne
  • 2 EL grüne Rosinen
  • 1/2 TL Kokosblütenzucker
  • 2 EL Orangensaft
  • 3 EL Olivenöl
  • etwas Meersalz
  • etwas frisch gemahlenen schwarzen Pfeffer
Vorbereitung 20 Minuten
Portionen
2 Personen
Zutaten
  • 1 Orange
  • 1 Hand voll Rucola
  • 2 Köpfe Chicorée
  • 4 EL gehackte Walnusskerne
  • 2 EL grüne Rosinen
  • 1/2 TL Kokosblütenzucker
  • 2 EL Orangensaft
  • 3 EL Olivenöl
  • etwas Meersalz
  • etwas frisch gemahlenen schwarzen Pfeffer
Lauwarmer Chicorée-Walnusss-Salat
Stimmen: 2
Bewertung: 4
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Anleitungen
  1. Die Orange schälen und in Viertel schneiden.
  2. Den Rucola waschen, abtropfen lassen und auf Tellern anrichten.
  3. Die gehackten Walnusskerne in einer beschichteten Pfanne mit Kokosblütenzucker anrösten und dazu die grünen Rosinen geben.
  4. Den Chicorée vom Strunk aus in Viertel schneiden, dann in einer beschichteten Pfanne mit 1 EL Olivenöl erhitzen, den Chicorée auf jeder Seite kurz anbraten und noch warm über den Rucola verteilen.
  5. Das Dressing aus Orangensaft, Olivenöl und den Gewürzen herstellen und über den Salat geben.
  6. Dazu die Walnuss-Rosinen-Mischung geben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit Absenden des Formulars stimmen Sie unseren Datenschutzhinweisen zu.