Unser Road Snack
Portionen
1Person
Portionen
1Person
Zutaten
aromatisiertes Wasser Granatapfel – Limette
  • 200ml stilles Wasser
  • 1/2 Granatapfel
  • 1 Limette
  • (etwas Agavendicksaft nach Geschmack
Rucola – Karotte Sellerie – Rote Bete
  • 1 gekochte Rote Bete
  • 1 große Kartoffel
  • etwas Wacker Brühe
  • etwas Kräutersalz
  • etwas weißer Pfeffer
  • eventuell ein paar Flohsamenschalen
  • 2 Karotten
  • 1/2 Knollensellerie
  • 1 Limette
  • 1/2 Orange
  • 3-4Zweige Koriander
  • 1EL Sojasoße
  • 1EL Sesamöl
  • Gomasio (Sesamsalz)
  • etwas weißer Pfeffer
  • 1TL Sesam
  • 1 Bund Rucola
  • etwas Bratolive zum frittieren
Anleitungen
aromatisiertes Wasser
  1. Für das aromatisierte Wasser den Granatapfel entkernen und die Kerne auspressen. Ein paar für Dekoration in der Flasche aufheben. Den Granatapfelsaft und das Wasser vermischen. Den Abrieb der Limette in das Wasser geben und den ausgepressten Limettensaft dazu geben. Wem es zu sauer sein sollte, der kann noch etwas Agavendicksaft hinzufügen.
Rote Bete Püree
  1. Die Kartoffel schälen und in etwas gesalzenem Wasser weich kochen und danach durch eine Kartoffelpresse drücken. In der Zwischenzeit die gekochte Rote Bete mit etwas Wasser pürieren. Alles in einer Schüssel vermengen und mit dem Kräutersalz und dem weißen Pfeffer abschmecken. Sollte die Masse zu flüssig sein, dann geben sie vorsichtig einen halben Esslöffel Flohsamenschalen hinzu. Das bindet das Rote Bete Püree.
Karotte Sellerie Salat
  1. Die Karotten und den Sellerie schälen und fein raspeln. Die Limette und die Orange auspressen. Nun die Sojasoße, das Sesamöl, den Saft der Limette und der Orange, dem Gomasio, etwas Pfeffer und dem gehackten Koriander abschmecken.
  2. Die Brat-Olive in einem tiefen Topf auf maximal 160 Grad erhitzen. Ich habe die Temperatur mit einem Thermometer gemessen, welches diese hohen Temperaturen anzeigen kann. Dann den Rucola darin frittieren bis er knusprig ist. Das sieht man, wenn das Wasser nicht mehr sprudelt oder der Rucola leicht braun wird. Wenn Sie den Rucola vorher waschen bitte sehr gründlich trocken tupfen. Wasser und Fett ist eine gefährliche Kombination.
  3. Nun können wir alles in ein Gläschen abfüllen. Unser Glas hatte 350 ml Fassungsvolumen. Es wird wie folgt geschichtet: Rote Bete Püree, Karotte Sellerie Salat und dann der Rucola. Das Glas kann jetzt gut verschlossen werden. In eine kleine Flasche hab ich dann das aromatisierte Wasser abgefüllt und als Dekoration ein paar Granatapfelkerne mit in die Flasche gegeben. Für unseren Road Snack wurde alles gut verschlossen und beschriftet. Zusätzlich wurden Messer, Gabel und ein Strohhalm in eine Serviette gebunden und mit in die Brottüte gegeben. Natürlich war das Besteck aus Bambus und der Strohhalm aus Papier.