Wirsing-Kartoffel-Curry

Am 29. Januar 2019 von

Ein schmackhaftes basisches Curry.

Wirsing-Kartoffel-Curry

Bestellen Sie basische Lebensmittel bei uns online.

Wirsing-Kartoffel-Curry

Rezept drucken
Wirsing Kartoffel Curry
Wirsing Kartoffel Curry
Stimmen: 16
Bewertung: 2.81
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Vorbereitung 30 Minuten
Kochzeit 10 Minuten
Portionen
2 Personen
Zutaten
  • 100 g Wirsing
  • 100 g blaue Elise (violette Kartoffel)
  • 100 g Bamberger Hörnchen (Kartoffel)
  • Olivenöl
  • 100 ml Mandelmilch
  • Kräutersalz
  • frisch gemahlener weißer Pfeffer
  • Currypulver
  • etwas Kurkuma
  • Kreuzkümmel gemahlen
Vorbereitung 30 Minuten
Kochzeit 10 Minuten
Portionen
2 Personen
Zutaten
  • 100 g Wirsing
  • 100 g blaue Elise (violette Kartoffel)
  • 100 g Bamberger Hörnchen (Kartoffel)
  • Olivenöl
  • 100 ml Mandelmilch
  • Kräutersalz
  • frisch gemahlener weißer Pfeffer
  • Currypulver
  • etwas Kurkuma
  • Kreuzkümmel gemahlen
Wirsing Kartoffel Curry
Stimmen: 16
Bewertung: 2.81
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Anleitungen
  1. Die Kartoffeln bissfest kochen und danach pellen.
  2. Vom Wirsing die äußeren Blätter entfernen. Dann die Blätter in grobe Würfel schneiden und mit dem Olivenöl anbraten. Mit Kurkuma, Currypulver und etwas Kreuzkümmel kurz anbraten und dann mit ca. 100 ml Mandelmilch ablöschen und köcheln lassen.
  3. Die gepellten Kartoffeln in Würfel schneiden und zum Wirsing geben. Aber Achtung, nicht mehr solange mit kochen, da die violette Kartoffeln an Farbe verlieren. Alles mit Kräutersalz und weißem Pfeffer abschmecken.
  4. Nun kann man alles in einem tiefen Teller anrichten. Guten Appetit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit Absenden des Formulars stimmen Sie unseren Datenschutzhinweisen zu.