Sellerie-Ravioli auf buntem Karotten-Mikado

Am 23. Juli 2020 von

Weit bekannt ist das Gasteinertal, denn es ist tatsächlich einzigartig! Hier finden Naturliebhaber ihr Bergerlebnis, Skifahrer unzählige Pistenvielfalt und Gesundheitsbewusste besondere Heilkräfte: denn nicht nur das echte Gasteiner Thermalwasser, was direkt am Graukogel entspringt, sondern auch der weltbekannte Heilstollen bringen jährlich viele Gäste zur Erholung und Kur hierher.

Auch in unserem Partnerhotel dem Johannesbad Hotel St. Georg werden Sie trotz der notwendigen Hygienemaßnahmen eine entspannte Zeit in unserem gemütlichen Hotel mit Stil erhalten. Dieses lecker Rezept zeigt Ihnen jetzt schon tolle Einblicke in eine basische Woche.

Erfahren Sie mehr über das Johannesbad Hotel St. Georg.

Sellerie-Ravioli auf buntem Karotten-Mikado

Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 15 Minuten
Portionen 2 Personen

Zutaten

  • 1/2 Sellerie
  • 1 Zucchini
  • 1 gelbe Paprika
  • 1 kleine Aubergine
  • 100 G Pfifferlinge
  • 50 ML Tomatensaft
  • 2 orange Karotten
  • 2 gelbe Karotten
  • etwas gehackte Petersilie
  • 1 Prise Kräutersalz
  • 1 Prise Pfeffer aus der Mühle
  • 1 EL Sesamöl
  • 1 Prise italienische Kräuter
  • etwas Kürbiskernöl zur Dekoration

Anleitungen

  • Einen Topf mit Wasser aufstellen und zum Kochen bringen. In der Zwischenzeit den Sellerie säubern und die Schale mit einem Sparschäler dünn abschneiden. Danach den Sellerie in sehr dünne scheiben schneiden. Entweder mit einem Gemüsehobel oder auf der Aufschnittmaschine. Die Scheiben kurz in dem kochenden Salzwasser blanchieren und in Eiswasser abschrecken.
  • Für die Füllung die Zucchine, die Paprika und die Aubergine waschen und säubern. Alles in gleich große Würfel schneiden und in einer beschichteten Pfanne anbraten. Die Pfifferlinge waschen und vom groben Schmutz befreien. Diese ebenfalls in Würfel schneiden und zu dem Gemüse in die Pfanne geben. Wenn das Gemüse angebraten ist, es mit dem Tomatensaft ablöschen und mit Salz, Pfeffer und italienische Kräuter abschmecken.
  • Für das Mikado die Karotten schälen und in gleich große Stifte schneiden. In dem gesalzenen Wasser ebenfalls bissfest blanchieren und nebenbei eine Pfanne aufstellen. Das Sesamöl darin erwärmen und wenn die Karotten gar sind, diese in der Pfanne mit Salz, Pfeffer und dem gehackten Petersilie durchschwenken.
  • Alles liebevoll auf zwei Teller anrichten. In die Mitte das Karotten Mikado geben. Und dann rings herum die Selleriescheiben setzen. Diese mit dem Gemüseragout befüllen, zusammen klappen und ausgarnieren. Den Rand mit etwas Kürbiskernöl dekorieren.
  • Guten Appetit wünscht Tom Wallner - Ihr Sous Chef vom Johannesbad Hotel St. Georg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit Absenden des Formulars stimmen Sie unseren Datenschutzhinweisen zu.
WACKER SHOP 🛒