Süße Auszeit im basenfasten Hotel Grüner Baum

Am 25. September 2017 von

Tauchen Sie ein in die genussvolle Welt von basenfasten und erleben Sie eine basische Auszeit voller Genuss, Wellness und Wohlfühl-Momenten im basenfasten Hotel „Grüner Baum“. Unser basenfasten Hotel liegt in traumhafter Idylle mit sehr guter Verkehrsanbindung zwischen Brandenburg und Genthin, direkt am Brettiner See in einer wunderschönen wald- und wasserreichen Gegend.

Während der basenfasten Kur wohnen Sie in gemütlichen Zimmern in entspanntem Ambiente, in denen Sie sich auf Anhieb wie zu Hause fühlen werden. Besonderes Highlight für Pferdeliebhaber ist die Möglichkeit an Schnupperreitkursen teilzunehmen. Sichere Reiter können auf gut ausgebildeten sanften Friesenpferden geführte Ausflüge in die Natur erleben. Auch für Ihr Bewegungsprogramm finden Sie hier das perfekte Umfeld vor. Mit Fahrradausflügen und Wanderungen durch das Jerichower Land können Sie hervorragend den Alltag vergessen und wieder zu sich selbst finden. Kulinarisch werden Sie mit frisch zubereiteten basischen Speisen verwöhnt, die immer wieder eine genussvolle Überraschungen sind.

basenfasten, Urlaub, Hotel, Torte

Sie möchten sich lieber ganz entspannt basisch bekochen lassen? Entdecken Sie hier das basenfasten Hotel Grüner Baum.

So kann es auch schon mal vorkommen, dass dieses leckere Dessert auf Ihrem Teller landet:

Rezept drucken
Avocado-Kokos-Torte
Avocado-Kokos-Torte
Stimmen: 3
Bewertung: 5
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Vorbereitung 30 Minuten
Wartezeit 5 Stunden
Portionen
1 Portion
Zutaten
Für den Boden:
  • 100 g Mandeln
  • 50 g Kokosflocken
  • 6-8 Bio-Datteln, entsteint
  • 1 Prise Vanille
  • 3 EL Kokosöl
  • 1-2 TL Wasser
Für die Creme:
  • 3 Avocados
  • 3 EL Apfelsüße
  • 100 g Kokosmus
  • 5 EL Kokosöl
  • Saft aus einer 1/2 Zitrone
  • 1 Prise Salz
  • evtl. frische Beeren
Vorbereitung 30 Minuten
Wartezeit 5 Stunden
Portionen
1 Portion
Zutaten
Für den Boden:
  • 100 g Mandeln
  • 50 g Kokosflocken
  • 6-8 Bio-Datteln, entsteint
  • 1 Prise Vanille
  • 3 EL Kokosöl
  • 1-2 TL Wasser
Für die Creme:
  • 3 Avocados
  • 3 EL Apfelsüße
  • 100 g Kokosmus
  • 5 EL Kokosöl
  • Saft aus einer 1/2 Zitrone
  • 1 Prise Salz
  • evtl. frische Beeren
Avocado-Kokos-Torte
Stimmen: 3
Bewertung: 5
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Anleitungen
Für den Boden:
  1. Alle Zutaten in einen Mixer geben und zu einem Teig verrühren. Wer einen Thermomixer benutzt gibt die Zutaten in den Mixtopf und lässt diese für 20 Sek. auf Stufe 6 zu einem Teig mixen.
  2. Eine 20 cm Backform mit Kokosöl einfetten, den Teig für den Boden fest andrücken und für ca. 2-3 Stunden ins Gefrierfach stellen.
Für die Creme:
  1. Alle Zutaten für die Creme, außer den frischen Beeren, in den Mixtopf geben und auf Stufe 10 mixen.
  2. Zwischendurch mit dem Spatel alles nach unten schieben und nochmals mixen bis eine homogene Masse mit recht fester Konsistenz erreicht ist.
  3. Den Boden aus dem Gefrierfach nehmen und die Masse gleichmäßig auf den Tortenboden verteilen.
  4. Dann sollte die Torte für etwa 2 Std. kalt gestellt werden.
  5. Vor dem Servieren noch mit frischen Beeren nach Geschmack garnieren.

Genießen Sie doch eine basenfasten Auszeit im Jerichower Land mit einzigartiger Natur und wundervollen Köstlichkeiten im basenfasten Hotel „Grüner Baum“.

Übrigens: Hier gibt’s noch einen anderen basischen Kuchen aus dem Grünen Baum.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit Absenden des Formulars stimmen Sie unseren Datenschutzhinweisen zu.