Wie ich zum basenfasten kam…

Am 13. August 2018 von

Im Jahr 2013 war ich selbst das erste Mal beim basenfasten. Ich stellte mir einen Urlaub vor, bei dem ich die nötige Auszeit vom Alltag mit einer gesunden Ernährung verbinden konnte. Einen Gesundheitsurlaub mit viel Erholung, Schlaf, Massagen und natürlich einer gesunden regionalen Küche oder sogar Bio Küche sollte es sein. Durch Zufall bin ich dann auf das basenfasten nach Wacker gestoßen. Klar denkt man dann, Urlaub soll doch auch Genuss sein, Hungern wollte ich auch nicht. Doch die Tatsache, dass ich Obst und viel Gemüse zum Essen bekommen sollte, hat mich dann überzeugt, einmal einen Urlaub für die Gesundheit zu versuchen. Gesundheitlich hat mir eigentlich nichts gefehlt, aber als Prävention kann ja nicht schlecht sein, dachte ich mir.

Belugalinsenküchle - Wacker Basenfasten

Die basenfasten Kur war ein voller Erfolg. Jährlich versuche ich nun eine Woche basenfasten im Jahr unterzubringen um etwas für die Gesundheit zu tun.

Wie ein Hotel zum basenfasten kam….

Nach diesem erfolgreichen Gesundheitsurlaub kam mir die Idee das basenfasten nach Wacker in unserem inhabergeführten Hotel im Allgäu als Gesundheitsprogramm zu integrieren. Inzwischen bieten wir das vierte Jahr in Folge, vorwiegend im Frühjahr von Januar bis ca. Juni und im Herbst von Mitte September bis Mitte November die basenfasten Kur nach der Wacker Methode zwischen mit 5 oder 7 Übernachtungen an. Im Paket sind täglich 3 basische Mahlzeiten mit zwei Gängen, zwei Entspannungsmassagen und ein Bewegungsprogramm enthalten.

Mehr als 580 Gäste durfte das Naturlandhaus Krone inzwischen begrüßen und erfolgreich mit dem geschulten Team durch die basenfasten Kur begleiten. Einige Gäste meldeten sich nach der Abreise mit positiven E-Mails oder auch Bewertungen auf Holiday Check zurück. Sie werden sehen, es lohnt sich, etwas für die Gesundheit und mehr Lebensqualität zu tun. Ein Gesundheitsurlaub verbunden mit einer basenfasten Kur ist kein Verzicht. Im Gegenteil, Sie gehen erholt, gestärkt, Energiegeladen und ohne Ballast in Ihren Alltag zurück.

Es ist mir ein persönliches Anliegen, die Gäste beim basenfasten zu begleiten und den Erfolg der Kur zu erleben.

Sandra Übelhör
Inhaberin und basenfasten Guest Managerin, Hotel Naturlandhaus Krone Maierhöfen im Allgäu

Erfahren Sie mehr über das Natur-Landhaus Krone.

Feedback der basenfasten Gäste in der Krone

Einige der Feedbacks stammen von der Bewertungsplattform HolidayCheck.

Annett (40-50) – per E-Mail
Alleinreisend im Februar für 1 Woche

Liebe Frau Übelhör,

Ich habe übrigens die Basenfastenwoche als Anlass genommen, meine Ernährung komplett umzustellen und habe seit letzten Jahr 20 kg abgenommen.
Viele Grüße Annette B.

Gabriella (46-50) – Holiday Check
Alleinreisend im Februar 2017für 1 Woche

Titel: Basenfasten im Allgäu

Charmantes Hotel, das mit viel Liebe zum Detail eingerichtet ist.
Das Essen hat wunderbar geschmeckt – man merkt, dass alles frisch & mit viel Liebe zum Detail zubereitet wird.
Feine Wellnessanlage mit Kneippgarten, die Schwebeliegen laden zum Entspannen ein!
In der schönen Umgebung macht Bewegung an der frischen Allgäuer Luft noch mehr Spaß.

Die Basenfastenmahlzeiten waren hervorragend!
Die feinen Salate, Suppen und Gemüsegerichte waren immer wieder überraschend kombiniert , toll gewürzt, haben herrlich geschmeckt und satt gemacht 🙂
Und auch hier: ein großes Dankeschön, dass wir sogar einen Blick in die Küche werfen durften und viele Tipps für den Alltag bekommen haben

Jochen (31-35) – Holiday Check

Titel: Zweite basenfasten Kur
Alleinreisend im März 2017 für 1 Woche
Sehr Schönes Familien geführtes Hotel mit einer sehr guten Küche! Das Basenfasten ist eine tolle Sache und gut organisiert mit einer top Gerichte Auswahl. Die Saunen und das kleine Hallenbad sind sauber und gemütlich bzw. Top zum Entspannen. Der Kräutergarten mit einem Fußbad/weg super angelegt. Bin echt von dem Hotel begeistert.

Hans Peter (66-70) – Holiday Check

Titel: Erstes Basenfasten
Verreist als Paar im März 2017 für 1 Woche

Angenehmes, freundliches, familiäres Landhotel, in dem man sich rundherum wohlfühlen kann. Wir hatten ein sehr schönes Zimmer und die Basen-Fastenkur sehr genossen. Erstaunlich was man alles Gutes ohne Säurebildner essen kann.

Maret (35-45) – per E-Mail
Alleinreisend im Februar für 1 Woche

Liebe Familie Übelhör!
Auch zwei Wochen nach meinem Aufenthalt in Ihrem Haus wirkt der Erholungseffekt immer noch nach. Ganz zu schweigen von der Ernährungsumstellung – es gelingt mir ohne Mühe, in der Ketogenese zu bleiben und ich fühle mich täglich besser, schlafe besser, habe mehr Energie (körperlich und mental), bin psychisch viel stabiler. Mit dem neuen Wissen über den Säuren/Basenhaushalt esse ich nun viel weniger Fleisch und andere tierische Produkte und behelfe mir an meinen veganen Tagen mit MAPS, um eine gute Eiweissversorgung sicherzustellen. Mit der gesteigerten Lebensfreude ist auch die Lust an körperlicher Aktivität zurückgekommen.  Meine Erwartungen, mit denen ich zum basenfasten kam, wurden klar übertroffen. Nochmals ganz grosses Kompliment an das ganze Team!
Besten Dank! Mit herzlichen Grüssen

Michaela (46-50) – Holiday Check

Verreist als Freunde im Februar 2017für 1 Woche
Titel: Basenfasten

Ende Februar habe ich zusammen mit einer Freundin eine Woche Basenfasten im Naturlandhaus Krone genossen. Und ja, man konnte Hotel und sämtliche Annehmlichkeiten, die dazu gehören (Schwimmbad, Sauna, Garten, Wandern, Umgebung, Ruhe……), während dieser Tage Basenfasten wirklich genießen. Das Essen war großartig, lecker gekocht und wunderbar angerichtet. Der Service und die Freundlichkeit der Mitarbeiter sind ungeschlagen. Die Ruhe, die wir hatten, war das, was wir brauchten, das Programm während der Woche, die Gegend….es war einfach herrlich. Schade, dass über 650 km zwischen uns liegen, sonst kämen wir bestimmt öfter. Ich habe viel mitgenommen für den Alltag zuhause und danke allen vom Hotelteam für diese wunderschöne Zeit.

Anke (46-50) – Holiday Check

Alleinreisend im Juni 2016 für 1 Woche

Titel: Sehr gut, Erwartung wurde übertroffen

Alles! Ich hatte mich für das Haus wegen seiner Philosophie entschieden, nicht bereut und ich war eine Woche zum Basenfasten dort. Es lohnt sich auf jeden Fall ein DZ zu nehmen und dafür einen EZ-Zuschlag zu bezahlen. Alle, ob Inhaber oder Angestellte sind total nett und sehr freundlich. Und die Küche, das Essen war bereits bei uns Basenfastenden top, wie muss dann erst das normale sein!

Es gibt einen kleinen aber feinen Wellnessbereich. Zu empfehlen ist die Masseurin. Sie versteht ihr Handwerk. Ich werde auf jeden Fall Wiederkommen!

Erfahren Sie mehr über das Natur-Landhaus Krone im Allgäu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit Absenden des Formulars stimmen Sie unseren Datenschutzhinweisen zu.
WACKER SHOP 🛒