Keine frischen Kräuter daheim? Probieren Sie die neue Wacker Sauce mit grünen Kräutern. 100% basisch nach Wacker. » Klicken Sie hier.X

Wintersalat mit Rotkohl

Am 2. November 2017 von

Ein echtes Wintergemüse und bei vielen zum Fest auf dem Tisch, der Rotkohl. Dass sich aus typischen Wintergemüse auch leckeren Wintersalat machen lässt, zeigt unser nächstes Weihnachtstürchen:

Rotkohl-Orangen-Walnuss-Rohkost

Rotkohl-Orangen-Walnuss-Salat

Rotkohl-Salat

Zutaten für 2 Personen:

  • ½ oder 1 kleiner Rotkohl
  • 1 Orange
  • 1 cm Ingwerwurzel
  • 4 EL Olivenöl
  • Saft von einer kleinen Zitrone
  • Kräutersalz
  • Frisch gemahlener Pfeffer
  • 8 frische Walnusshälften

Zubereitung:

Rotkohl putzen, waschen und in feine Streifen hobeln. 5 Min. in kochendem Wasser blanchieren.

Rotkohl abgießen und auskühlen lassen.

Entdecken Sie hier Artikel zum basischen Backen, wärmende Tees & Basenbäder und Weihnachtsgeschenke für Ihre ernährungsbewussten Lieben.

Die Orange filetieren, wer gestern aufmerksam dabei war, weiß jetzt wie man am besten Orangen filetiert und die Ingwerwurzel schälen und fein hacken. Beides mit Olivenöl, Zitronensaft, Kräutersalz und Pfeffer zu einer Marinade verrühren.

Rotkohl, Orangenfilets und die Walnusshälften untermischen und vor dem Servieren 10. Min. durchziehen lassen.

Rotkohl-Orangen-Walnuss-Salat

Fotos: Melanie Draganis

Ein Beitrag zu “Wintersalat mit Rotkohl”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.