Weihnachtlicher Bratapfel mit karamellisierten Cranberries
Rezept drucken

weihnachtlicher Bratapfel mit karamellisierten Cranberries

Vorbereitungszeit10 Min.
Zubereitungszeit15 Min.
Arbeitszeit25 Min.
Portionen: 2 Personen

Zutaten

  • 2 kleine Äpfel frühe Ernte oder kleine Sorte
  • 1 Orange
  • 100 g Cranberries, frisch
  • 100 g blanchierte Mandeln
  • 1 Eßl Kokosöl
  • gehackte Mandeln
  • Zimt
  • Dattelsirup

Anleitungen

  • Die Mandeln über Nacht in Wasser einweichen. Am nächsten Tag das Wasser abgießen und die Mandeln in einen Blender oder Mixer geben. Dazu kommen das Kokosöl, Abrieb der Orange und der ausgepresste Orangensaft. Alles mixen bis eine feine cremige Masse entstanden ist. Alles mit Dattelsirup und Zimt abschmecken und ein paar gehackte Mandeln hinzufügen, für den gewissen Crunch.
  • Den Backofen auf 180 °C vorheizen. Die Äpfel waschen und den Deckel abschneiden. Am Besten so, dass der Apfel gerade steht. Es ist nicht schlimm, wenn der Deckel schräg ist. Das Kerngehäuse des Apfels mit einem Kugelausstecher ( auch Parisienne Ausstecher genannt) entfernen. Die Mandelmasse in das Loch geben, so dass sie ein wenig übersteht. Es sollte eine feste Masse sein. Den Deckel wieder auflegen und die Äpfel in eine Auflaufform stellen. Diese mit etwas Wasser aufgießen und ca 15 bis 20 Minuten in den Backofen bei 180 °C geben.
  • In der Zwischenzeit etwas Dattelsirup in eine Pfanne geben und erhitzen. Die Cranberries abspülen und in die Pfanne geben. So lange erwärmen bis die Cranberries aufploppen.
  • Alles liebevoll auf einen Teller anrichten. Guten Appetit.