Geschmorter Fenchel in fruchtig pikanter Tomatensoße aus dem Römertopf
Rezept drucken

Geschmorter Fenchel in fruchtig pikanter Tomatensoße aus dem Römertopf

Vorbereitungszeit30 Min.
Zubereitungszeit40 Min.
Arbeitszeit1 Std. 10 Min.
Portionen: 2 Personen

Zutaten

  • 3 Fenchelknollen
  • 2 Orangen
  • 2 Fleischtomaten
  • 1 Zwiebel weiß
  • 1 Peperoncinischote oder Peperoni
  • 200 ml Olivenöl
  • 20 schwarze reife Oliven
  • 30 g Mandelkerne
  • Salz
  • Pfeffer, frisch gemahlen

Anleitungen

  • Fenchelknollen dünn schälen.
  • Die Orangen mit einem Messer schälen, sodass das reine Fruchtfleisch zu sehen ist.
  • Die Fleischtomaten entstrunken und die weiße Zwiebel abziehen.
  • Fenchel, Tomaten und Orangen in 1/2 cm dicke Scheiben schneiden.
  • Die Scheiben in einem Römertopf abwechselnd schuppenartig aneinanderlegen.
  • Peperoncinischote in Ringe schneiden. Die Gemüse- und Fruchtscheiben mit Olivenöl beträufeln, mit schwarzen Oliven, Peperonciniringen und Mandelkernen spicken und mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Den Römertopf mit geschlossenem Deckel 30 Minuten bei 185 °C in den Backofen stellen. Danach den geschmorten Fenchel weitere 10 Minuten ohne Deckel ziehen lassen und auf einem Teller angerichtet servieren.