basenfasten Kur, basenfasten Urlaub
Rezept drucken

Süßkartoffel-Currypüree mit glasierten Jungzwiebeln und Shiitake-Pilzen

Vorbereitungszeit30 Min.
Arbeitszeit30 Min.
Portionen: 1 Person

Zutaten

  • 1 große Süßkartoffel
  • 3 Shiitake-Pilze
  • 2 Jungzwiebeln
  • 1 EL Sesamöl
  • 100 ml Basische Gemüsebrühe ohne Zusatzstoffe
  • 4 EL Sonnenblumenöl
  • 1 EL Agavendicksaft
  • 1 TL Sesam
  • 1 TL Currypulver
  • 2 Stiele frisches Thai-Basilikum
  • etwas Meersalz
  • etwas frisch gemahlenen schwarzen Pfeffer

Anleitungen

  • Die Süßkartoffel schälen und weich kochen, anschließend mit einer Gabel zerdrücken oder einem Kartoffelstampfer zu einer homogenen Masse zerstampfen, dazu etwas Gemüsebrühe, Salz, Pfeffer und Currypulver hinzufügen.
  • Die Jungzwiebeln waschen, putzen und halbieren.
  • 2 EL Sonnenblumenöl in einer Pfanne erhitzen, den Agavendicksaft einrühren und kurz anbräunen. Die geschnittenen Jungzwiebeln hineingeben, etwas salzen und ca. 5 Minuten glasieren.
  • Die Pilze trocken mit Küchenkrepp säubern und halbieren.
  • Die Pilze in etwas Sesamöl kurz anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Das Thai-Basilikum waschen, abtropfen lassen und aus einigen Blättern mit 2 EL Sonnenblumenöl ein Pesto pürieren.
  • Das Süßkartoffel-Currypüree auf einem Teller anrichten, dazu die Pilze anrichten, mit etwas Sesam garnieren, dazu die glasierten Jungzwiebeln anordnen und ein wenig Thai-Basilikum-Pesto und die frischen Thai-Basilikumblätter als Dekoration dazugeben.

Notizen