Gemüsespaghetti, Basenbildner, Pasta Tricolore
Rezept drucken

Pasta Tricolore mit Fenchel-Tomaten-Gemüse

ein Hauch Italien
Vorbereitungszeit20 Min.
Zubereitungszeit10 Min.
Arbeitszeit30 Min.
Portionen: 2 Personen

Zutaten

  • 1 große Zucchini
  • 1 große Karotte
  • 1 große Kohlrabi
  • 50 ml Basische Gemüsebrühe ohne Zusatzstoffe
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 Fenchelknolle
  • 4 in Öl eingelegte Tomaten
  • frisches Basilikum
  • etwas Meersalz
  • etwas frisch gemahlenen schwarzen Pfeffer

Anleitungen

  • Die Zucchini waschen und die beiden Enden abschneiden.
  • Die Karotte mit der Gemüsebürste putzen und die Enden abschneiden.
  • Die Kohlrabi waschen und schälen.
  • Das Gemüse mit der Gemüsespaghettimaschine zu Nudeln verarbeiten.
  • Das Basilikum waschen, abtropfen lassen, in feine Streifen schneiden und beiseite legen.
  • Den Fenchel waschen, Fenchelgrün abschneiden, Knolle halbieren, vom Strunk befreien und dann in kleine Stückchen schneiden.
  • Die Tomaten in kleine Stücke schneiden.
  • Die Fenchelstückchen in 2 EL Olivenöl in einer Pfanne zusammen mit den Tomaten dünsten bis der Fenchel gar ist.
  • Fenchel-Tomaten-Gemüse mit den Gewürzen abschmecken.
  • Die Gemüsepasta in einer beschichteten Pfanne mit 1 EL Olivenöl kurz andünsten und etwas Gemüsebrühe hinzugeben. Nach ca. 6 Minuten sind die Nudeln al dente und können noch abgeschmeckt werden.
  • Die fertige Gemüsepasta zusammen mit dem Fenchel-Tomaten-Gemüse auf einem Teller anrichten und das frische Basilikum darüber geben.