Basisches Dessert für Ihre Weihnachtstafel
Rezept drucken

Winterlicher Birnen-Apfel-Crumble mit Granatapfelkernen

Zubereitungszeit25 Min.
Arbeitszeit25 Min.
Portionen: 2 Personen

Zutaten

Für den Birnen-Apfel-Crumble mit Granatapfelkernen:

  • 1 Apfel
  • 1 Birne
  • 2 EL Granatapfelkerne
  • 1/4 TL Zimt
  • 2 TL Agavendicksaft
  • Saft von 1/2 Zitronensaft
  • etwas Kokosöl zum Einpinseln

Für die Streusel:

  • 3 EL Kokosöl
  • 2 EL Agavendicksaft
  • 3 EL Mandelmehl
  • 2 TL Kokosmehl
  • 1/2 TL Zitronenabrieb

Anleitungen

Für den Birnen-Apfel-Crumble mit Granatapfelkernen:

  • Zwei runde Auflaufförmchen (Durchmesser 11 cm) mit etwas Kokosöl einpinseln.
  • Den Apfel und die Birnen waschen, vom Kerngehäuse befreien und in kleine Stücke schneiden.
  • Den Granatapfel schälen und die Granatapfelkerne zusammen mit den Birnen- und Apfelstückchen in die Auflaufförmchen füllen.
  • Das Obst mit Zimt und Agavendicksaft vermischen.

Für die Streusel:

  • Für den Crumble einfach alle Zutaten zusammenrühren. Wenn es zu bröselig wird, dann noch ein wenig Kokosöl hinzufügen oder umgekehrt mit ein wenig Mandel- oder Kokosmehl nachhelfen.
  • Die Streusel über das Obst geben und für ca. 25 Minuten bei 175 Grad in den Ofen geben bis die Streusel leicht angebräunt sind.
    Basisches Dessert für Ihre Weihnachtstafel
  • Tipp: Dazu passt prima eine Mandelsoße aus Mandelmilch und Mandelmus.

Notizen

Überraschen Sie doch einfach Ihre Lieben an Weihnachten mit diesem basischen Dessert!