Rezept drucken

Zughetti mit Tomaten-Spinat-Gemüse

Basischer Pastagenuss
Vorbereitungszeit20 Min.
Zubereitungszeit10 Min.
Arbeitszeit30 Min.
Portionen: 2 Personen

Zutaten

Für die Zughettis:

  • 3 Zucchinis
  • 2 EL Olivenöl
  • frischer Dill
  • etwas Meersalz
  • etwas frisch gemahlenen schwarzen Pfeffer

Für das Tomaten-Spinat-Gemüse:

  • 2 Hände voll jungen Blattspinat
  • 8 Cocktailtomaten
  • 2 Schalotten
  • 2 EL Olivenöl
  • frischer Dill
  • etwas Meersalz
  • etwas frisch gemahlenen bunten Pfeffer

Anleitungen

  • Die Schalotten schälen und sehr klein schneiden.
  • Den Babyspinat waschen, ausputzen und abtropfen lassen.
  • Dann die Schalotten schälen, klein schneiden und mit 2 EL Olivenöl andünsten und den Spinat für wenige Minuten dazugeben.
  • Dill fein schneiden und zum Spinat geben.
  • Die Cocktailtomaten waschen, halbieren und kurz vor Ende der Garzeit zum Spinat geben. Mit etwas Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Die Zucchinis waschen und in der Gemüsespaghettimaschine oder mit einem Julienneschäler zu Spaghettis verarbeiten.
  • 2 EL Olivenöl in eine Pfanne erhitzen und die Zughetti darin für wenige Minuten andünsten. Mit etwas Salz und Pfeffer sowie frischem Dill verfeinern.
  • Die Zughetti mit dem Tomaten-Spinat-Gemüse auf Tellern anrichten und genießen.