Rezept drucken

Bunte Basen-Bowl

Eine Bowl voller basischer Zutaten
Vorbereitungszeit20 Min.
Zubereitungszeit15 Min.
Arbeitszeit35 Min.
Portionen: 2 Personen

Zutaten

Marinierter Karottensalat:

  • 1 große breite Karotte
  • 1 grüne Chilischote
  • 1 Frühlingszwiebel
  • 2 EL Sesamöl
  • Saft von 1/2 Zitrone
  • 1 TL Sesam ungeschält

Steinchampignon-Rohkost:

  • 4 frische Steinchampignons

Paprika-Kartoffelwürfel:

  • 4 festkochende Kartoffeln
  • 3 EL Sonnenblumenöl
  • 1 TL Paprikapulver
  • etwas Meersalz
  • etwas frisch gemahlenen schwarzen Pfeffer

Gebratener Blumenkohl:

  • 1 kleiner Blumenkohl
  • 3 EL Olivenöl
  • 1/2 TL Ingwerpulver
  • 1 EL Zitronensaft
  • 50 ml Wasser
  • etwas Meersalz
  • etwas frisch gemahlenen schwarzen Pfeffer
  • Glattpetersilie

weitere Zutaten:

  • 2 EL Goji-Beeren
  • 2 EL Kürbiskerne
  • 1 Handvoll Rukola
  • 1 Handvoll Pflücksalat Lollo Bionda

Anleitungen

  • Für den marinierten Karottensalat: Karotten waschen und mit einem Gemüseschäler in breite Streifen schälen. Frühlingszwiebel schälen und in kleine Ringe schneiden und zu den Karotten geben. Chilischote in kleine Stücke schneiden. Karottenstreifen mit Chili, Sesamöl, Zitronensaft und Sesam marinieren.
  • Für die Paprika-Kartoffelwürfel: Die Kartoffeln waschen, schälen und in kleine Würfel schneiden. Die Kartoffelstückchen mit 3 EL Sonnenblumenöl in einer Pfanne anbraten bis sie gar sind. Mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver abschmecken.
  • Für den gebratenen Blumenkohl: Den Blumenkohl putzen, waschen und Röschen teilen. Die Röschen in 1-2 cm dicke Scheiben schneiden. Die Blumenkohlscheiben zusammen mit 4 EL Olivenöl für jeweils 3 Minuten auf jeder Seite in der Pfanne anbraten. Danach 50 ml Wasser hinzugeben und so lange dünsten, bis die Flüssigkeit verkocht ist und der Blumenkohl noch bissfest ist. Danach mit Zitronensaft, Ingwerpulver, Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Die Glattpetersilie waschen, abtropfen, klein hacken und auf die Seite stellen.
  • Den Rukolasalat waschen und abtropfen lassen.
  • Den Pflücksalat waschen und abtropfen lassen.
  • Die frischen Steinchampignons putzen und in hauchdünne Scheiben schneiden.
  • Alle Zutaten in einer Schale wie folgt anrichten: Den marinierten Karottensalat in die Schale füllen. Danach den Pflücksalat hineingeben und die Paprika-Kartoffelwürfel darauf verteilen. Daneben den gebratenen Blumenkohl hineingeben und etwas frische Glattpetersilie darüber geben. Dann den Rukola zusammen mit den Steinchampignons anrichten. In die Mitte der Schale die Kürsbikerne und Goji-Beeren verteilen.