Pochierte Birne auf gekeimtem Buchweizen & Bananen-Mandelmus
Rezept drucken

Pochierte Birne auf gekeimtem Buchweizen & Bananen-Mandelmus

Vorbereitungszeit5 Min.
Zubereitungszeit15 Min.
Portionen: 1 Person

Zutaten

Anleitungen

  • Die Pflaumen (ca. 800 g) mit Hilfe eines Entsafters entsaften. Die Flüssigkeit in einen Topf geben. Dazu etwas Zimt, die Orangenschale, ein Stück oder eine Scheibe Ingwer und wer es gern etwas süßer mag ein wenig Kokosblütensirup geben. Alles aufkochen und in der Zwischenzeit die Birne schälen und das Kerngehäuse mit einem Kugelausstecher entfernen und in dem Pflaumensaft pochieren.
  • Die Banane schälen und klein drücken und mit einem Esslöffel Mandelmus verrühren.
  • Die Orange auspressen und den gekeimten Buchweizen mit dem Orangensaft vermengen.
  • Wenn die Birne noch leicht bissfest ist diese aus dem Pflaumensaft nehmen. Wer eine Soße haben möchte kann den Saft so lange reduzieren bis eine sämige Soße entstanden ist. Am Besten immer wieder probieren, denn sollte die Soße bitter werden, dann ist da nicht mehr viel zu retten.
  • Den gekeimten Buchweizen in einem Portionierring anrichten, darauf die Bananen-Mandelmus geben und zum Schluss die Birne drauf setzen. Alles liebevoll mit Minze ausgarnieren.
  • Guten Appetit.