Rezept drucken

Basische Nockerl

Vorbereitungszeit10 Min.
Zubereitungszeit25 Min.
Portionen: 2 Portionen

Zutaten

  • 4 mittelgroße Kartoffeln
  • 2 Stängel glatte Petersilie
  • 1-2 TL Olivenöl
  • 1 Prise Kräutersalz
  • weißer Pfeffer aus der Mühle
  • Muskatnuss, frisch gerieben

Anleitungen

  • Die Kartoffeln waschen und anschließend
    im Gemüsedämpfer in ca. 20 Min. weich garen. Die gekochten
    Kartoffeln schälen und mit einer Gabel zerdrücken oder einem Kartoffelstampfer
    zu einer homogenen Masse zerstampfen.
  • Die Blattpetersilie verlesen, kurz unter kaltem Wasser abwaschen, trocken schütteln, abzupfen und die Blättchen klein hacken. Einige Blättchen als Dekoration beiseite legen. Olivenöl mit Kräutersalz, weißem Pfeffer, Muskat und der gehackten Blattpetersilie vermischen und gründlich unter die zerstampfte Kartoffelmasse rühren.
  • Mit einem Esslöffel Nockerl formen und direkt auf zwei Tellern anrichten. Mit der restlichen Blattpetersilie bestreuen. Nach Belieben können Sie die Nockerl auch als Einlage in einer klaren Gemüsebrühe verwenden.