Go Back
Basischer Erdbeerkuchen mit Minz-Pesto
Rezept drucken
Noch keine Bewertungen

Basischer Erdbeerkuchen mit Minz-Pesto

Zutaten

Für den Teig

Für das Topping

  • 1 Schale Erdbeeren
  • ein paar Himbeeren zur Dekoration
  • 1 Banane
  • 1 Handvoll Minze

Anleitungen

  • Den Backofen auf 150 Grad Celsius vorheizen. Für den Teig alle Zutaten miteinander vermengen, von der Zitrone zuerst den Abrieb und dann den Saft hinzufügen. Den Teig ca 15 Minuten in einer gefetteten Form (Durchmesser 17 cm) goldgelb backen und danach auskühlen lassen.
  • Für das Minz-Pesto die Minze waschen und die Blätter abzupfen. Mit etwas Wasser fein pürieren. Optional mit etwas Kokosblütenzucken abschmecken und mit Flohsamenschalen abbinden, sollte es zu flüssig sein.
  • Die Banane klein schneiden und mit 6 oder 7 Erdbeeren pürieren. Die restlichen Erdbeeren waschen und in Ecken schneiden.
  • Den Kuchenboden aus der Form lösen und auf einen Teller geben. Dann mit der Erdbeer-Bananencreme bestreichen und mit den Erdbeerecken ausgarnieren. Die Mitte frei lassen und dort ein paar Himbeeren verteilen und in die Lücken etwas Minz-Pesto spritzen.
  • Guten Appetit.