Go Back
+ servings

Gefüllte Süßkartoffelscheiben mit Petersilienwurzelpüree, gerösteten Pilzen und Blattsalat

Vorbereitungszeit10 Min.
Zubereitungszeit20 Min.
Portionen: 4 Portionen

Zutaten

  • 600 g Süßkartoffeln
  • 250 g Petersilienwurzeln
  • 150 ml Mandelmilch ungesüßt
  • Salz und Pfeffer
  • gemahlener Muskat
  • 300 g gemischte Pilze der Saison z.B. Pfifferlinge, Buchenpilze, Birkenpilze, Steinpilze, ...
  • 2 EL Öl zum Anbraten
  • 2 EL gehackte Kräuter z.B. Petersilie, Schnittlauch, Liebstöckel, ...

für den Salat

  • 400 g gemischten Blattsalat, gewaschen und grob zerkleinert z.B. Feldsalat, Rucola, Mangold, Babyspinat, Chicoreee, Radicchio, ...
  • 3 EL Johannisbeersaft
  • etwas Limettenabrieb
  • 1 TL Agavendicksaft
  • 2 EL Olivenöl
  • einige frische Johannisbeeren zur Dekoration

Anleitungen

  • Petersilienwurzel schälen, zerkleinern, mit der Mandelmilch, Salz, Pfeffer und Muskat garen, bis die Flüssigkeit verdampft ist. Sollten die Wurzeln noch nicht weich sein, etwas Wasser zufügen und fertiggaren bis sie weich sind. Die Petersilienwurzeln pürieren und mit dem Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.
  • Die Süßkartoffeln in 0,5 cm dicke Scheiben schneiden und für ungefähr 8-10 Minuten in leicht gesalzenem Wasser weich blanchieren.
  • Die Pilze putzen und je nach Größe und Art zerkleinern. Das Öl in einer Pfanne erhitzen, die Pilze darin anrösten und mit dem Salz, Pfeffer und den frischen Kräutern abschmecken.
  • Den Johannisbeersaft mit Agavendicksaft, dem Olivenöl, dem Limettenabrieb, Salz und Pfeffer zu einem Dressing aufmixen und abschmecken. Die Blattsalate und das Dressing unterheben.
  • Das Petersilienwurzelpüree mit den Süßkartoffelscheiben, dem Salat und den Pilzen anrichten, und mit den frischen Beeren dekorieren.
  • Wir wünschen einen guten Appetit.