Yoga & basenfasten in den Bergen bringt Körper und Seele in Schwung

Am 21. Mai 2019 von

Wo könnte man sich besser dem eigenen Wohlbefinden widmen, als dort, wo seit Jahrtausenden heilendes Thermalwasser aus dem Urgestein der Tauern sprudelt und traumhafte Natur und Berge zur Bewegung locken.

Yoga & basenfasten im Gasteinertal

Foto: Yoga Gastein (c) Gasteinertal Tourismus, Creatina (103)

Im Gasteinertal im Salzburger Land dreht sich zudem von 30. Mai bis 10. Juni 2019 alles um gesundes und wohltuendes Yoga. „Atme die Berge“ ist das Motto aktiver Frühlingstage, die Körper, Geist und Seele mit frischer Energie versorgen. Gäste des Johannesbad Hotels St. Georg**** in Bad Hofgastein sind in den Yoga-Wochen „live“ dabei. Sie beginnen ihren Tag im Zeichen des Wohlbefindens mit einem Sonnengruß in der morgendlichen Yogastunde, genießen untertags einzigartige Erlebnisse mit Yoga an den schönsten Plätzen des Gasteinertals und beschließen den Abend mit einer entspannenden Yoga- und Meditationseinheit. Renommierte YogalehrerInnen gestalten sowohl für Yoga-Anfänger als auch für Fortgeschrittene entspannende und revitalisierende Frühlingstage. basenfasten – die wacker-methode® bietet in dieser Zeit ein perfektes Gesamtkonzept, um Körper und Geist in Einklang zu bringen.

Basisches Gericht aus dem Johannesbad Hotel St. Georg

Das Gasteiner Thermalwasser wartet im Indoorpool des Hotels St. Georg auf die Genießer. Zwei große moderne Thermen-Resorts laden im Gasteinertal zur wohltuenden und gesunden Auszeit. Die Berge liegen quasi vor der Tür.

Vitales Frühlingserwachen

Das Hotel St. Georg ist ein Haus der Johannesbad Gruppe, die seit über 50 Jahren für gesunde Lebensqualität steht. Das Vier-Sterne-Hotel bietet die legendäre Gasteiner Thermalkur im Haus und ist als Spezialist für Fastenkuren weit über die Grenzen des Salzburger Landes hinaus bekannt. Im Wellness- und Spabereich lassen sich Erholungsuchende verwöhnen – von der Aromaölmassage über Klangschalentherapie und Thai-Massage bis hin zur Hot Stone Therapie und der Saunaerlebnislandschaft.

Erfahren Sie mehr über das Johannesbad Hotel St. Georg.

Der eigene Schönheitspart führt mit seiner Professionalität von Meisterhand und den besten Pflegeserien zu einem völlig neuen Körpergefühl. Im Rhythmus der Natur leben Gastgeber und Gäste im St. Georg. Der harmonische Einklang der vier Jahreszeiten wird in der hochwertigen saisonalen basenfasten Küche ebenso erlebbar wie in Wellness und Beauty – und natürlich den vielfältigen Freizeitaktivitäten, welche die prachtvolle Natur- und Bergwelt Gasteins bietet. Im liebevollen Landhaus-Ambiente genießen gesundheitsbewusste Urlauber österreichische Gastfreundschaft par excellence.

2 Beiträge zu “Yoga & basenfasten in den Bergen bringt Körper und Seele in Schwung”

  1. Renate Tölzer sagt:

    Hallo…

    Ich leide an einem Gehirntumor (glioblastom). Wäre ihr Hotel auch für mich geeignet?

    Lg Renate

    • Nicole Hage-Baltrusch sagt:

      Guten Tag Frau Tölzer,

      vielen Dank für Ihre Frage.
      Es ist sehr schwierig für uns zu entscheiden, ob Sie basenfasten in einem unserer Partnerhotels machen können. Wir kennen Ihren Krankheitszustand nicht und dürfen auch keine therapeutischen Auskünfte per Telefon oder per Mails geben. Bisher haben wir keine Erfahrungen damit sammeln können, wie sich basenfasten bei einem Glioblastom auswirkt.

      Ganz nach Ihrem Allgemeinzustand sollten Sie zuerst mit Ihrem Arzt entscheiden, ob Sie basenfasten in einem Hotel machen können.

      Herzliche Grüße,
      Ihr Wacker-Team

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit Absenden des Formulars stimmen Sie unseren Datenschutzhinweisen zu.