Karottenpudding mit Minze & Sesam

Am 19. Februar 2019 von

In unserem Partnerhotel HOTEL ASAM in Straubing wurde ein sehr köstliches Dessert kreiert.

Karottenpudding mit Minze & Sesam

Erfahren Sie mehr über das HOTEL ASAM.
Rezept drucken
Karottenpudding mit Minze & Sesam
Karottenpudding mit Minze & Sesam
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Kochzeit 15 Minuten
Wartezeit 60 Minuten
Portionen
2 Portionen
Zutaten
  • 200 g Bio-Karotten
  • 1 Bund Minze
  • 2 EL gekeimtes Kicherbsenmehl
  • Saft 1/2 Zitrone
  • Agavendicksaft
  • Mandelmilch, ungesüßt
  • Agar Agar
  • 20 g geröstete Walnüsse
  • Sesamöl
  • 1 EL Sesam
Kochzeit 15 Minuten
Wartezeit 60 Minuten
Portionen
2 Portionen
Zutaten
  • 200 g Bio-Karotten
  • 1 Bund Minze
  • 2 EL gekeimtes Kicherbsenmehl
  • Saft 1/2 Zitrone
  • Agavendicksaft
  • Mandelmilch, ungesüßt
  • Agar Agar
  • 20 g geröstete Walnüsse
  • Sesamöl
  • 1 EL Sesam
Karottenpudding mit Minze & Sesam
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Anleitungen
  1. Für den Karottenpudding die Karotten waschen, schälen und klein schneiden. Die Karotten in Wasser sehr weich kochen. Das Wasser abgießen, mit Salz und etwas Agavendicksaft abschmecken und alles mit der Mandelmilch sehr fein pürieren. Das Ganze dann noch einmal kurz mit dem AgarAgar aufkochen und in Gläschen oder Schalen füllen. (Das AgarAgar so dosieren, wie man die Konsistenz haben möchte! Der Eine mag es eher cremig und der Andere eher Schnittfest, d.h. Die Masse einmal abmessen und nach Pakungsanweisung und nach eigenen Gusto dosieren!)
  2. Die Minze mit etwas Sonnenblumenöl, Agavendicksaft, einem Schuss Zitronensaft und gerösteten Walnusskernen mit Hilfe eines Stabmixers oder Blender fein pürieren.
  3. Für den Sesamchip wird das gekeimte Kichererbsenmehl mit dem Sesam, dem Agavendicksaft und dem Sesamöl zu einen Teig verarbeitet. Den Teig so dünn wie möglich ausrollen, formen ausstechen oder in Streifen schneiden und im Backofen bei 120 Grad langsam trocknen.
  4. Zum Schluss das Minzpesto über das Karottenpüree geben und wer mag kann es noch mit Früchten ausdekorieren.
  5. Guten Appetit wünscht das ganze Team vom Hotel ASAM.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit Absenden des Formulars stimmen Sie unseren Datenschutzhinweisen zu.