Was ist basenfasten?

Was ist basenfasten?

Jetzt starten »

Die Detox-Erfolgsmethode von Sabine Wacker

Fühlen Sie sich schlapp und unwohl? Möchten Sie schon lange Ihre Ernährung etwas gesünder gestalten? Dann ist eine basenfasten Kur genau das Richtige für Sie.

Dabei kommen für 7-14 Tage nur Obst, Gemüse, Keimlinge und frische Kräuter auf den Tisch. Das ist gesund und kann dazu auch noch richtig lecker sein.

Genussvolles basenfasten Gericht
  • Entlasten Sie Ihren Körper und fühlen Sie sich wieder fit
  • Finden Sie den Einstieg in eine gesündere Ernährung
  • Machen Sie einen Reset Ihrer Geschmacksorgane und lernen Sie neue Geschmäcker kennen

Der angenehme Nebeneffekt: Bei einer basenfasten Kur nimmt man in der Regel 1-4 kg ab.

Basische Lebensmittel und Getränke

Bei einer basenfasten Kur nehmen Sie für eine begrenzte Zeit nur basische Lebensmittel zu sich.

Wildkräutersalat

Es gibt viele Listen und Tabellen von vermeintlich basenbildenden oder säurebildenden Lebensmitteln. Wir beschäftigen uns seit über 20 Jahren mit dieser Thematik und haben in dieser Zeit durch wissenschaftliche Prüfungen sowie praktische Erfahrungen eine fundierte Definition geschaffen, welche Lebensmittel während einer basenfasten Kur erlaubt sind und welche nicht.

Verschaffen Sie sich hier einen Überblick, welche Lebensmittel basisch sind und welche nicht.

Während der basenfasten Kur sollten Sie 2-3 Liter am Tag trinken. Aber was?

Für wen ist basenfasten geeignet?

basenfasten - die wacker-methode® ist prinzipiell für jeden Menschen geeignet und führt erfahrungsgemäß zu einer ausgesprochenen Belebung sowohl körperlich, als auch psychisch.

Ausnahmen sind lediglich:

  • Menschen in der Schwangerschaft und Stillzeit, da Gewichtsabnahme in dieser Zeit nicht sinnvoll ist,
  • Menschen mit schweren chronischen Erkrankungen im Endstadium sowie
  • Menschen mit Essstörungen.

basenfasten nach Wacker ist völlig frei von tierischem Eiweiß und von Getreide und von daher besonders für Allergiker günstig. Sehr gute Erfahrungen haben wir in über 20 Jahren Praxiserfahrung mit basenfasten bei vielen chronischen Erkrankungen gemacht. Dies sind vor allem Rheuma, Fibromyalgie, Asthma, Herzerkrankungen, Bluthochdruck, Colitis ulcerosa, Morbus Crohn, schwere Formen von Neurodermitis uvm.

Auch der kosmetische Gewinn ist beträchtlich. Schon nach einer Woche wird die Haut erfahrungsgemäß deutlich reiner und straffer, das Bindegewebe gestärkt und die Augen klarer.

Aus der Praxiserfahrung heraus können wir sagen, dass man nach einer siebentägigen basenfasten Kur in der Regel 1-4 kg Gewicht verliert.

Starten Sie jetzt Ihre basenfasten Kur

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, eine basenfasten Kur nach Wacker zu genießen:

  • Selbständig zuhause
  • Zuhause mit persönlicher Betreuung
  • Im zertifizierten Hotel

Selbständig zuhause

Lassen Sie sich im basenfasten Online-Coaching Tag für Tag per E-Mail durch Ihre basenfasten Kur begleiten.

Ihre basische Grundausstattung

Es gibt einige Wacker Lieblinge, die zu jeder basenfasten Kur dazugehören: basenfasten Bücher, Erdmandelflocken, Goldkeimlinge, Basenbäder, Basenkräuter-Tee und weitere hochwertige Produkte. Da es diese Produkte in der Regel nicht im Supermarkt gibt, können Sie sie sich ganz bequem nachhause liefern lassen.

basenfasten Starter-Paket

Zuhause mit persönlicher Betreuung

Lassen Sie sich vor Ort von unseren zertifizierten basenfasten Beratern betreuen:

Im zertifizierten Hotel

Erleben Sie einen basenfasten Urlaub in unseren zertifizierten Hotels:

basenfasten Hotels