Mediterraner Linseneintopf

Min. Lesezeit

Mediterrane Linsensuppe

Mediterrane Linsensuppe

Drucken
3.68 von 28 Bewertungen

Mediterraner Linseneintopf

Vorbereitungszeit 20 Minuten
Zubereitungszeit 35 Minuten
Portionen 2 Personen

Zutaten

Anleitungen

  • Die Linsen unter kaltem Wasser abwaschen und abtropfen lassen.
  • Die Zwiebel, Karotte und Kartoffel schälen und klein schneiden.
  • In einem Topf das Gemüse mit etwas Öl andünsten und nach 2-3 Minuten die Linsen dazu geben und nach weiteren 2 Minuten mit der Gemüsebrühe ablöschen.
  • Alles für 30 Minuten köcheln lassen und immer wieder umrühren.
  • Nun das Tomatenmark und Paprikagewürz unterrühren. Anschließend mit den restlichen Gewürzen abschmecken.

3 Antworten zu „Mediterraner Linseneintopf“

  1. Avatar von Carmen
    Carmen

    Hallo, würde das auch gehen, wenn ich meinen roten Linsen im Sprossen Glas keimen lasse? Wären sie dann basisch? Wie weit müsste ich sie keimen lassen?
    Danke für eine Antwort

    1. Avatar von Fabienne Croissant
      Fabienne Croissant

      Hallo Carmen,

      absolut! Du kannst ganz einfach selbst deine Linsenkeimlinge ziehen. Hier findest du eine genaue Anleitung zum Keimen: https://www.basenfasten.de/fragen-und-tipps/das-konnen-sie-auch-ziehen-sie-ihre-vitamine-selbst/
      Und ja, dann sind sie auch basisch. 🙂

      Liebe Grüße und viel Erfolg beim Keimen,
      Fabienne vom basenfasten Team

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating