Basenreicher Muntermacher mit exotischer Schärfe

Am 16. Mai 2018 von

Auch wenn jetzt schon öfters mal die Sonne hervorkommt, ist es trotzdem immer noch ziemlich kalt draußen. Das hat mich zu meinem nächsten Getränk inspiriert. Ein basenreicher heißer Kakao mit exotischer Schärfe – ein besonderer Genuss vor allem für Schokoliebhaber. In meinem Blog-Beitrag über Kakao haben Sie ja bereits erfahren, um welch edles Lebensmittel es sich dabei handelt. Was früher nur den Königen der Mayas und Azteken vorbehalten war, kann jetzt jeder genießen. Der wertvolle Kakao wurde damals gerne als Heißgetränk mit den verschiedensten Zutaten serviert, am liebsten jedoch mit Chili. Ein scharfer Muntermacher, der wie Kaffee zwar Koffein enthält und deshalb auch nur zu den guten Säurebildnern zählt, dennoch enthält er jede Menge gesunder Inhaltsstoffe und kann somit Ihre basenüberschüssige Ernährung nach der 80/20-Regel ergänzen.

Chili-Chocolate Cup

Chili-Chocolate Cup

Zutaten für 1 Person:

  • 250 ml Mandelmilch
  • 2 EL Kakopulver
  • ½ TL Zimt
  • 1/2 TL Kardamom
  • 1 Vanilleschote
  • 1/2 TL frisch gemahlene Chiliflocken
  • zusätzlich etwas Mandelmilch zum Aufschäumen

Zubereitung:

Mandelmilch in einem Topf erhitzen und mit dem Kakao verrühren. Die Vanilleschote auskratzen und zusammen mit den anderen Gewürzen zur Chocolate-Milch geben und kurz köcheln lassen.

Die zusätzliche Mandelmilch in einem Topf erwärmen und mit dem Milchaufschäumer zu Schaum vequirlen. Die Chili-Chocolate in eine Tasse gießen, den Mandelschaum obendrauf geben und mit Kakao garniert servieren.

Mit orientalischen Gewürzen wird dieser Trinkgenuss zu einem Fest der Sinne!

Foto: Melanie Draganis