Gazpacho aus Sommerportulak

Am 22. Mai 2019 von

Bei sommerlichen Temperaturen sorgt eine kühle Suppe – eine Gazpacho für Abwechslung. Diese Gazpacho besteht u.a. aus Portulak.

Gazpacho aus Sommerportulak

Einige Zutaten für die Gazpacho finden Sie in unserem Online-Shop.

Gazpacho aus Sommerportulak

Gazpacho aus Sommerportulak

Zubereitungszeit 10 Minuten
Arbeitszeit 10 Minuten
Portionen 2 Personen

Zutaten

Anleitungen

  • Den Portulak waschen und die dickeren Stängel entfernen.
  • Die Gurke waschen und grob zerkleinern.
  • Dill und Pfefferminze waschen, ausputzen und klein hacken.
  • Mit der Gemüsebrühe, der Mandelmilch, den Erdmandelflocken und den Gewürzen im Mixer zu einer sämigen Creme mixen und kalt essen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit Absenden des Formulars stimmen Sie unseren Datenschutzhinweisen zu.