Süßkartoffel Pommes trifft gekeimtes Hummus

Am 22. Mai 2019 von

Ein einfaches, aber sehr köstliches Gericht. Am besten alle Zutaten im Hause bevorraten, dann ist schnell ein leckeres, basisches Essen gezaubert.

Süßkartoffeln mit Wacker Mousse Gekeimtes Hummus

Dieses Rezept stammt von unserer basenfasten Coach Sylvia Busse.

Süßkartoffeln, die auch unter dem Namen Batate angeboten werden, sind nahrhaft und sättigend. Ihnen wird eine antioxidative Wirkung zugesprochen. Sie haben mit unserer heimischen Kartoffel nicht viel zu tun, denn die Süßkartoffel gehört zu den Windengewächsen.

Probieren Sie jetzt die Wacker Mousse – einfach direkt bei uns online bestellen.

Die Süsskartoffel lässt sich aufgrund ihres hohen Wassergehaltes nicht so sehr lange lagern, und wenn, dann bei Zimmertemperatur. Ausserdem sind sie eine gute Quelle für Vitamine und Mineralstoffe. Und nicht zu vergessen sind die hochwertigen Ballaststoffe. Sehr lecker dazu schmeckt das Wacker Mousse gekeimtes Hummus.

Süßkartoffel Pommes trifft gekeimtes Hummus

Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 20 Minuten
Arbeitszeit 35 Minuten
Portionen 2

Zutaten

  • 500 g Süßkartoffeln
  • 4 EL kaltgepresstes Olivenöl
  • 1 Prise gemahlener Kreuzkümmel
  • 1 kleine Prise Meersalz
  • etwas Kurkuma
  • etwas Paprikapulver
  • 1/2 Bund frischer Schnittlauch
  • 3 EL Wacker Mousse gekeimtes Hummus

Anleitungen

  • Den Backofen auf 180 °C vorheizen.
  • Die Süßkartoffeln schälen und in Stifte schneiden.
  • In einer größeren Schüssel eine Mariande herstellen aus dem Öl, Kreuzkümmel, Meersalz, Kurkuma und etwas Paprikapulver.
  • Die Süßkartoffelstifte hinein geben und vermengen.
  • Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech geben (eine Auflaufform ist auch möglich) und ab in den Ofen mittlere Schiene.
  • In der Zwischenzeit den Schnittlauch waschen und trocken tupfen.
  • Dann in feine Röllchen schneiden.
  • Die Süßkartoffel-Pommes etwa 15-20 Minuten im Ofen garen.
  • Am Ende der Garzeit die Pommes auf einen Teller anrichten.
  • Die Schnittlauch-Röllchen darüber verteilen und zusammen mit dem Wacker Mousse gekeimtes Hummus genießen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit Absenden des Formulars stimmen Sie unseren Datenschutzhinweisen zu.