Zuckerhutröllchen mit Süßkartoffel, gekeimtem Reis & Kürbispüree

Am 26. November 2020 von

Zuckerhutröllchen mit Süßkartoffel, gekeimtem Reis & Kürbispüree

Zuckerhutröllchen mit Süßkartoffel, gekeimtem Reis & Kürbispüree

Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 45 Minuten
Portionen 2 Personen

Zutaten

Anleitungen

  • Den gekeimten Reis im Gemüsefond 5 Minuten kochen und danach auf kleiner Flamme 20 Minuten langsam kochen. Den Hokkaidokürbis waschen, halbieren, entkernen und in Würfel schneiden. In einem Sieb geben und kurz zur Seite stellen.
  • Die Süßkartoffel schälen, ebenfalls in Würfel schneiden und in leicht gesalzenem Wasser kochen bis sie weich ist. Das Sieb mit dem Kürbis auf den Topf mit der Süßkartoffel geben, mit einem Deckel abdecken und so den Wasserdampf nutzen um den Kürbis zu garen.
  • So lange alles gart, die zeit nutzen und den Zwiebellauch und die Petersilie waschen und in feine Streifen schneiden. Die Blätter des Zuckerhutsalates in kochendem Wasser blanchieren und in Eiswasser abschrecken.
  • Wenn der Kürbis gar ist diesen mit einer Prise Salz und Pfeffer würzen und fein pürieren. Sollte das Püree noch zu klumpig sein, einfach durch ein feines Sieb streichen und noch einmal abschmecken. Danach in einen Spritzbeutel füllen.
  • Das Wasser der Süßkartoffeln abgießen und diese dann in eine Schüssel geben. Mit einer Gabel die Süßkartoffeln leicht zerdrücken, sie können ruhig noch etwas stückig sein. Den gekochten Reis hinzugeben, den Zwiebellauch, die glatte Petersilie, das Chili, etwas Salz und Pfeffer. Alles gut verrühren und abschmecken.
  • Nun kann man die Zuckerhutsalatblätter mit der Süßkartoffelfüllung befüllen und die Blätter aufrollen. Ich habe die Röllchen in einer Pfanne mit etwas Olivenöl vorsichtig ausgebraten. Wer mag, kann die Röllchen auch mit einem Garn verschließen und dann anbraten. Und in etwas Brühe wie Kohlrouladen garen. Das nimmt etwas die Bitterstoffe aus dem Zuckerhutsalat.
  • Zum Anrichten die Röllchen leicht schräg anschneiden. Das Kürbispüree in die Mitte vom Teller geben. Die Röllchen daran setzen und noch 5 Tupfer Püree an die Seite geben. Mit etwas glatter Petersilie ausgarnieren und gemeinsam genießen.
  • Guten Appetit.

Bestellen Sie hier unseren gekeimten Reis bequem nachhause.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating




Mit Absenden des Formulars stimmen Sie unseren Datenschutzhinweisen zu.
WACKER SHOP 🛒