Gekeimter Reis mit Karotte, Petersilienwurzel & Rettich

Am 27. Oktober 2020 von

gekeimter Reis

Gekeimter Reis mit Karotte, Petersilienwurzel & Rettich

Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 20 Minuten
Portionen 2 Personen

Zutaten

  • 100 g Wacker Gekeimter Reis
  • 1 TL Wacker Gemüsebrühe-Paste
  • 1 orange Karotte
  • 1 gelbe Karotte
  • 1 Petersilienwurzel
  • 1 Stück Rettich ca. 10 cm
  • 1 Stange Frühlingslauch
  • 1 EL frisch gepressten Orangensaft
  • 1 EL frisch gepressten Zitronensaft
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 Prise Kräutersalz
  • 1 Prise weißer Pfeffer aus der Mühle

Anleitungen

  • Den gekeimten Reis mit 150 ml Wasser, der Gemüsepaste und etwas Salz (ungefähr 20 Minuten) weich kochen.
  • In der Zwischenzeit das Gemüse schälen und mit einer Gemüsereibe grob raspeln. Den Frühlingslauch waschen und in feine Ringe schneiden. Alles in eine Schüssel geben und mit dem Orangensaft, dem Zitronensaft, dem Olivenöl und den Gewürzen abschmecken.
  • Wenn der Reis gar ist, das überschüssige Wasser abgießen und den Reis mit dem Gemüse vermengen.
  • Zum Anrichten ein paar Romanasalatblätter in einen Servierring geben. Den Reissalat in die Mitte füllen und vorsichtig den Servierring auf einen Teller stellen und den Ring abziehen. Mit etwas Kresse und ein paar rosa Pfefferkörner ausgarnieren.
  • Guten Appetit.

 

Bestellen Sie hier unseren gekeimten Reis bequem nachhause.

3 Beiträge zu “Gekeimter Reis mit Karotte, Petersilienwurzel & Rettich”

  1. Hallo,
    ich wollte mir letztens Milchreis aus dem gekeimten Reis machen, doch leider wollten die Reiskörner einfach nicht weich werden, obwohl ich ihn bald 1,5 Std. gekocht hatte,
    Gibt es da einen Trick, wie ich ihn weich bekomme?
    Viele Grüße
    Sabine

    • Nicole Hage-Baltrusch sagt:

      Sehr geehrte Frau Allgaier,

      vielen Dank für Ihre Nachricht.
      Kann es möglich sein, dass Sie den gekeimten Reis wo anders gekauft haben? Unseren Wacker gekeimten Reis haben wir erst seid dem 16.10.2020 in unserem Shop verkauft.
      Aber gern helf ich Ihnen weiter. Wenn Sie unseren Reis mit ausreichend Wasser einmal aufkochen, ungefähr 5 Minuten köcheln lassen und danach 15 bis 20 Minuten auf kleiner Hitze ziehen lassen, dann haben Sie die besten Ergebnisse. Danach können Sie den Reis gern weiter zu einem Risotto, Milchreis oder Salat zubereiten.

      Herzliche Grüße,
      Ihr Wacker-Team

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating




Mit Absenden des Formulars stimmen Sie unseren Datenschutzhinweisen zu.
WACKER SHOP 🛒