Hasselback Kartoffeln mit Wacker Tapenade

Am 23. September 2019 von

Hasselback Kartoffeln sind gerade auf Instagram der totale Trend. Sie sehen nicht nur toll aus. Sie schmecken auch so gut wie sie aussehen! Der schwedische Klassiker wird mit Butter, Salz und Semmelbröseln zubereitet. Mittlerweile gibt es sie in vielen Variationen mit Parmesan, mit Speck oder mit Kräuter. Wir haben uns für eine mediterrane und basische Variante entschieden.

Hasselback Kartoffeln mit Wacker Tapenade

Passt perfekt als Dip: unsere neue Wacker Tapenade aus Bio Kalamata Oliven.

Hasselback Kartoffeln mit Wacker Tapenade

Vorbereitungszeit 5 Minuten
Zubereitungszeit 40 Minuten
Portionen 2 Portionen

Zutaten

Anleitungen

  • Den Backofen auf 200 Grad vorheizen.
  • Die Kartoffeln waschen und gegebenenfalls mit einer Gemüsebürste vom Schmutz befreien.
  • Nun die Kartoffeln gleichmäßig einschneiden. Als kleine Hilfe, damit man die Kartoffeln nicht aus Versehen zu tief einschneidet, hab ich mir 2 chinesische Essstäbchen aus Holz als Maß genommen. Den Rosmarin abzupfen und zwischen die Scheiben stecken. Die Kartoffeln mit Kräutersalz oder Meersalz aus der Mühle würzen, mit Olivenöl beträufeln und in einer ofenfesten Form ca 30 bis 45 Minuten backen, bis sie knusprig und schön gebräunt sind.
  • Alles liebevoll auf einem Teller anrichten und schön ausdekorieren.
  • Guten Appetit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit Absenden des Formulars stimmen Sie unseren Datenschutzhinweisen zu.