Frühlingssalat an Kichererbsenröllchen

Min. Lesezeit

Frühlingssalat an Kichererbsenröllchen

Frühlingssalat an Kichererbsenröllchen
Drucken Pin
Noch keine Bewertungen

Frühlingssalat an Kichererbsenröllchen

Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 10 Minuten
Gesamtzeit 20 Minuten
Portionen 2 Personen

Zutaten

Anleitungen

  • Für die Kichererbsenröllen erstmal die Mandeln hacken und mit dem Sesam anrösten. Das Kichererbsenmehl mit Wasser verrühren. Es soll schon eine flüssige Masse entstehen. Das Kichererbsenmehl dickt sehr stark nach. Mit Gomasio würzen und kurz stehen lassen. Die gerösteten Mandeln und den Sesam in eine extra Schüssel abfüllen.
  • Nun kann man den Salat waschen, trocken schleudern und auf zwei Teller anrichten. Wer etwas Frische braucht, kann nach Geschmack eine frische Orange, Mandarine oder Zitrone drüber träufeln. Mit etwas Gomasio würzen. Und die Blüten vorsichtig drauf drapieren.
  • Die Kichererbsenmasse in einer Pfanne zu dünne Pfannkuchen ausbacken. Wenn die erste Seite anbrät ruhig ein paar von den Nüssen darauf geben und sanft andrücken. Gleich nach dem Ausbraten die Pfannküchlein mit dem gekeimten Hummus befüllen und vorsichtig einrollen.
  • Ganz zum Schluss etwas Avocadoöl über den Salat tröpfeln. Guten Appetit.

2 Antworten zu „Frühlingssalat an Kichererbsenröllchen“

  1. […] Dieses leckere basische Frühlingsrezept findest du weiter unten im Beitrag. […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating